Rasenroboter, Bereiche des Rasens mit Wechselschalter zu- und abschalten

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
Robomow RS
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    15 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Es ist nur ein kleines Projekt, aber ich denke doch für den ein oder anderen mit Rasenroboter kann es sehr nützlich sein. Auf anderen Websites gibt es dazu schon zahlreiche Infos. Hier aber noch nicht. Deswegen hier meine einfache Anleitung.


Die Idee dahinter ist das man bestimmte Bereiche des Rasens für den Mähroboter temporär sperren  kann. So kann man in dem abgeschalteten Bereich diverse Sachen abstellen, Gartenliegen etc. Ich stelle da z.B. meinen Anhänger manchmal hin. Der Mähroboter ignoriert dann die Fläche.

Das ganze funktioniert nur mit Mähern die nach dem Chaosprinzip mähen. Also Mäher von Robomow, Husquarna und co. Mit dem Bosch Indego, der GPS gesteuert den Rasengrundriss lernt, geht es nicht. Da der Rasengrundriss sich beim umschalten ändert, dürfte der Indego ziemlich durcheinander kommen. Chaosmähern dagegen ist das aber egal.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Kombizange
  • Schraubendreher
  • Hammer
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Begrenzungsdraht
  • 1 x evtl. Erdnägel
  • 1 x Feuchtraum Wechselschalter
  • 1 x Klemmen für Begrenzungsdraht

Los geht's - Schritt für Schritt

1 3

Planung

Wechselschalter IP55
Benötigtes Material

Die Schaltung dafür ist eigentlich recht einfach. Die Schleife um den zusätzlichen Bereich wird einfach mit einem Wechselschalter geschaltet. Das heißt es wird zwischen dem Hauptmähbereich (schwarzer und roter Draht) und dem Nebenmähbereich (Grün) umgeschaltet. Dann fließt der Strom über die grüne Leitung und nicht über die rote. Wichtig: beide Kabel dürfen nicht gleichzeitig aktiv sein.

Als Wechselschalter habe ich einen Feuchtraumschalter IP55 genommen. Ein IP44 dürfte auch reichen, wenn er etwas geschützt angebracht ist.

2 3

Ausführung

Abzweigung
Schalter montiert
Schalter unter dem Spielhaus versteckt
Schalter am besten beschriften

Zuerst habe ich die zusätzliche Schleife am Rasen verlegt. Das Kabel ist hier auf dem Rasen verlegt und nicht eingegraben. Für den Abzweig braucht man einen Verbinder. Lüsterklemmen oder ähnliches eignen sich weniger dafür. Das Kabel muss dauerhaft wasserdicht vom Erdreich isoliert sein. Sonst hat das Induktionsfeld eine Störung und der Roboter fährt nicht wie er soll. Deswegen am besten spezielle Klemmen von den Rasenroboterherstellern nehmen.


Da der Schalter natürlich nicht an der Kreuzung auf dem Boden liegen kann, verlängert man von der Kreuzung die drei Kabel zum Schalter. Wichtig ist das die drei Kabel eng verdrillt sind (Abstand kleiner 1cm). Dann ignoriert der Roboter die Kabel und versucht nicht zum Schalter zu fahren ;-)
Da ich die Wechselschaltung schon beim verlegen mit eingeplant hatte, habe ich die Kabel an der Stelle gleich lange genug gelassen. Ansonsten müssen sie mit Kabelklemmen verlängert werden. Von der Kreuzung zum Schalter kann auch ein ganz normales dreiadriges Stromkabel genommen werden.
Den Schalter kann man an einen Pfosten machen, oder wie hier an das Spielhaus. Am besten noch beschriften, welche Schalterstellung was bewirkt.

3 3

Test

Rasenroboter Wechselschaltung 1.mp4
Rasenmäher mit Anhängerumfahrung

Einmal den Roboter im Kantenmodus beide Varianten abfahren lassen.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Wertung