Rasenmäher, Mähwerk überholt

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    50 €
  • Dauer
    2-3 Tage
  • Öffentliche Wertung

... im letzten Jahr einen gebrauten Stiga Aufsitzmäher erstanden, das Mähwerk war Überholungswürdig

Los geht's - Schritt für Schritt

1 8

kleinere Reparaturschweißung sofort erforderlich

... ein Loch im Blech was sofort zu Schweißen bzw. mit einem "Riester" zu überdecken war.

2 8

... nach der Saison stand eine Generalreparatur an

... alles demontieren

3 8

und nun Sandstrahlen

... nach dem Sandstrahlen die schadhaften und dünnen Blechstellen markieren und herausschneiden

4 8

Bleche herrausschneiden

5 8

einpassen

Einschweißbleche von Hand "dengeln" und einpasen, einschweißen und schleifen.

6 8

und das an vielen Stellen

duch das Sandstrahlen stellte sich herraus, das doch viele Stellen schadhaft waren.
Egal, nun mußte es weitergehen und es sollte dann viele Jahre halten.

7 8

Feuerverzinken

... inzwischen Feuerverzinkt und mit 2 K- Lach lackiert wird nun wieder alles zusammengeschraubt.
Habe leider vergessen Bilder vom frisch Feuerverzinkten zu machen.

8 8

Endmontage

... nun wieder alles zusammen was zusammen gehört und an den Mäher gehangen.
Läuft alles zur besten Zufriedenheit und wird nun viele Jahre hoffentlich halten.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Öffentliche Wertung