Racelette Drehteller

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    64 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Drehteller für Racelette

Los geht's - Schritt für Schritt

1 10

Ausmessen

Ausmessen der mittelpunkte auf den Tellern

2 10

Bohrung

Bohrung für den Standfuß. Mit einem Schälbohrer etwa 6mm tief ausbohren. Dann in diesem loch ein 8mm Loch bohren.

3 10

Kabelführung

endergebniss mit Racelette oben drauf

1.Zuerst ein etwa 35mm Loch in die Grundplatte bohren.
2.Dann eine Kabelführung herausgearbeitet, ( erst mit der Tigersäge ca. 1cm tief an zwei stellen eingesägt und dann mit dem Dremel herausgeschliffen) mit einer Oberfräse gehts schneller.
3. Kabel mit Kabelbinder am Standfuß befestigt
4. mit zwei Filzgleitern das Kabel in die Führeng geklebt
5.Endergebniss mit Racelette

4 10

Drehring Platzieren

Drehring auf der unteren Platte ausrichten. ein zweits Loch 8mm Bohren. ( wird zum eindrehen der Schrauben auf der großen Platte benötigt)

5 10

Mittlere Platte

In die mittlere groß Platte (50cm durchmesser) mittig ein etwa 8 cm großes Loch Bohren. (wird zur durchführung des halters für die oberste Platte benötigt.

6 10

Halter

Halter an der obersten Platte anbringen

7 10

Drehring verschrauben

Drehring an der untersten Platte verschrauben. (unterlegscheiben unter Löcher legen, da sich sonst der Ring nicht dreht)
dann die kleine Platte mit dem Ring auf der großen Platte ausrichten.
jetzt kommt das zweite loch zum einsatz, hier die schrauben durchstecken und Festschrauben.

8 10

Zusammenbau

Den Halter der Obersten Platte nun mit der untersten Platte verschrauben. Mein Halter war mal ein alter Couchfuß.

Drehteller wieder zerlegt, mit 240 Schleifpapier geschliffen, anschließend mit Holzbutter behandelt. Drehteller wieder zusammengebaut.

Filzgleiter an der untersten Platte befestigt!

9 10

Material

Holzscheibe Ahorn 1x 22cm, 1x 28 cm, 1x 50cm 38,56€

1 x drehkranz Aluminium 200mm 15,39€
1x Couchfuß 10 cm (altbestand)
8x Schraube 3,5 x 25
1x Schleifpapier 240 Körnung
Werkzeug:
Akkuschrauber, Schälbohrer 16mm, Holzbohrer 8mm, Löchsäge 100mm, Holzbutter zur Holzbehandlung (Renuwell)

10 10

Fuß befestigung

mit dem Gewind im Fuß und einer Schraube M8 wurde der Fuß auf der Platte fixiert. (ist meiner meinung nach Stabil)

Bild 1 zeigt die Platte von unten
Bild 2 zeigt den Fuß mit dem Gewinde


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.