Puppenbett XL

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    20 €
  • Dauer
    2-3 Tage
  • Wertung

Für unsere Enkelin (...und nicht nur für sie) hat mein Schatz ne schöne große Puppe ( 50 cm ) in unseren Haushalt aufgenommen. Die Puppe sollte ja nun auch ein Bett bekommen, damit unsere Enkelin auch ganz Puppen-Mama spielen kann. Also : ( Orginalton mein Schatz ): "Wir brauchen ein Puppenbett ! ... für diese Puppe " ! was will man da noch sagen...

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • PBD 40  - Bohrmaschine (stationär)
  • PTS 10  - Tischsäge, Unterflur-Zugsäge
  • Multifunktionswerkzeug,  Trio
  • Holzbohrer 6 mm
  • Schleifpapier
  • Klarlack
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Leimholz | Holz (120 x 40)
  • 16 x 6er Holzdübel | Holz (6 mm)
  • 1 x Holzleim | Holzleim (Tube)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 4

was gibt´s da groß zu sagen... oder zeigen...?

Die Bauanleitung für das Bett hab ich wieder mal im Internet unter www.fachzeichnung.de gefunden... Die dort angegebenen Maße hab ich auf das gewünschte Maß hochgerechnet und dementsprechend die erforderlichen Bretter...aus einer handelsüblichen Leimholzplatte ausgesägt.Ok-Ok... mit der Bild-Dokumentation hab ich geschlampert... Das Fach-Forum möge mir verzeihen...

2 4

der Latten-Rost

den hab ich aus 28 x 5 mm Leisten gemacht...

Auf Länge gesägt und verleimt.

Zur Auflage im Puppenbett hab ich links und rechts ne Auflage aus 16 x 16 Leiste an die Innenseite der Wangen geleimt.

3 4

das Zusammenbauen...

... war schlussendlich " less-affaire"...

4 Bettpfosten aus 35 x 35 Kantholz, Dübellöcher für Holzdübel gebohrt, auf die Seitenteile Übertragen, Leim rein, Dübel rein, verspannen und ...

" ...Ich habe fertig " !

4 4

Probesitzen...

jetzt kann die Puppe mal Probesitzen...

Das Bettzeug ist Baustelle von meinem Schatz...

Beinah hätt ich´s vergessen...Alle Kanten wurden mit dem Dremel gerundet, alle Teile 3-fach mit Klarlack geschmirgelt und gepinselt... bis alles ne Baby-Soft-Oberfläche hatte...


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.