Projekt Lindenstrasse

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    70 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Satschüsselmontage der etwas anderen Art


Habe mit meiner Familie Anfang Juni 2017 Urlaub im Norden Frankreichs gemacht, hatte aber vor Ort folgendes Problemchen ...

In dem von uns angemietetem Ferienhaus gab es leider  keinerlei deutschsprachige Fernsehprogramme zu empfangen, da das Ferienhaus bauartbedingt nur über den französischen Kabelnetzbetreiber versorgt wurde.

Aber  "wer braucht im Urlaub schon Fernsehen"?

Hierzu muss ich sagen:

Ich bin seit Sendestart  bekennender Lindenstrassenfan und habe mittlerweile auch meine Frau damit angesteckt.

Aus diesem Grund kaufte ich mir eine "mobile Satanlage" im handlichen Köfferlein.

Vor Ort stellte sich der Aufbau der Satanlage ,  genauer gesagt die Befestigung des Parabolspiegels als echte Herausforderung dar.

Am Anfang wollte ich die Schüssel am mitgelieferten Standsaugfuss am vor ort befindlichem Gartentisch befestigen,  welcher sich leider als "zu instabil"erwies.

Nächste Idee war die Saugnapfbefestigung an einem nach Süden ausgerichtetem Fenster zu befestigen.........

Das Haus hatte aber kein Fenster in grob dieser Richtung.....

Letzte Möglichkeit welche ich    "on Board"     hatte, die Schüssel zu befestigen, war eine "Mastfussschelle"

Wie es weitergeht teile ich euch nun anhand der bebilderten Arbeitsschritte mit.

Viel Spaß beim Lesen.......








 

 






  

Du brauchst

Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Satkoffer
  • 1 x verrosteter Standfuss
  • 1 x Nicht mehr taufrischer Schirmständerunterteil
  • 4 x Dachlatten (verschiedene Längen)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 3

Standfuss

Als erstes musste ich mir einen geeigneten "Standfuss" besorgen.Dazu wählte ich den Gusseisernen Sonnenschirmständer aus.

Das Rohr des Schirmes kam mir dabei wie gerufen um die Mastschelle sowie die Schüsselhalterung zu befestigen.

Wer sich jetzt fragen sollte was die Dachlatten auf dem Foto zu suchen haben....Diese benötigte ich um dem Alurohr einen geeigneten Halt zu geben, da die Flügelmutter des Standfusses mit den Jahren verrostet war und sie sich nicht mehr festdrehen ließ.

Die Dachlatten fand ich übrigens nach längerer Suche im Farradschuppen

Nächster Punkt war der richtige Aufstellort

Nicht zu weit vom SAT Receiver weg, da mir  nur 10 Meter Koaxialkabel aus dem SAT-Koffer zur Verfügung standen. Zudem benötigte ich zum Empfang des Astrasateliten freie Sicht Richtung Süden


2 3

Schüsselmontage

Nach Montage der Schüssel, Lnb`s sowie des Koaxialkabels musste jetzt nur noch die Sateliteneinstellung erfolgen.

(Die Schüssel am Anfang senkrecht und nach Süden ausrichten.)

 Also das andere Ende des Kabels an den SAT-Receiver anschrauben, den Fernseher mit dem Receiver verbinden und unter dem Menü Einstellungen den richtigen Satelliten (Astra 19.2 Grad Ost) auswählen. Nun ging es ans ausrichten der Schüssel.

Mit Hilfe der Easyfindfunktion des Lnb´s ein Kinderspiel.

In dem LNB befindet sich eine kleine  LED welche ihr Blinkinterwalle sowie ihre Farbe ändert,  je näher man durch "langsaaaames" Drehen der gesamten Schüssel (Seitenwinkel und Höhenwinkel), dem gesuchten Satelliten kommt.

In meinem Fall wollte ich den Astra 19.2 Grad Satelliten ansteuern.

Also fing ich im Süden an und bewegte die Schüssel Richtung Osten unter Beobachtung der Blinkenden LED

Farben der LED beim Ausrichten der Schüssel:

1.Langsam Rot Blinkend

2. Schneller rot blinkend

3. Schnell orange blinkend

4. Schnell grün blinkend

5. LED leuchtet dauerhaft grün

Nach Festdrehen der Befestigungsschrauben war der deutschsprachige Fernsehempfang garantiert.

Doch gegen Abend kam dann Wind auf.....

Eigentlich nicht ungewöhnlich wenn das Haus direkt hinter den Dünen am Meer liegt.

3 3

Zusätzliche Windsicherung

Durch den immer stärker werdenden Wind erwies sich mein Kunstwerk als nicht sonderlich sturmsicher. Es kam immer wieder zu Standbildern bis hin zu kompletten Signalverlust.

Also nochmaliges Durchstöbern des Farradschuppen´s

Gefunden habe ich "welch glückliche Fügung" wieder Dachlatten.

Diese klemmte ich dann noch vorsichtig unter die SAT-Halterung.

Diese Konstruktion hielt dann wirklich den ganzen Urlaub.



Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.