Postkartenhalter mit selbst hergestelltem Dekovogel - Heimwerkerchallenge

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
Postkartenhalter mit Dekovogel
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    2 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Öffentliche Wertung

Ich gehe seit Anfang März für 8 Wochen mit Krücken und habe so ein komisches Gestell am Bein an wegen eines Sehnenrisses im Fuß. Damit war eigentlich die März-Heimwerkerchallenge für mich abgehakt und einen Deko-Vogel hatte ich auch nicht.

Aber ich bin in einer Zeichenclique, wo sich gegenseitig die Teilnehmer jeden Monat eine Postkarte von einem anderen wünschen, da einem oft die Motive ausgehen oder man nur zeichnet, was man gerne macht. Gestern kam dann meine Aprilaufgabe: bitte ein Federvieh zeichnen. Da kam mir die Idee, wenn kein Dekovogel da ist, dann mache ich mir eben einen und das Stück Holz dazu bringe ich auch noch unter.
Es ist ein kleines Projekt aber mehr ging mit Krücken nicht.
Ich hoffe, es gefällt Euch trotzdem.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Pinsel, Wasserglas
  • Laubsägebogen
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • Aquarellpapier
  • Aquarellfarben
  • Fineliner
  • Bleistift HB
  • Holz massiv | beliebig

Los geht's - Schritt für Schritt

1 3

Planung

8 Wochen Krücken und dieses Gestell

Nirgendwo kann ich in meinen Resten einen Dekovogel finden, also muß ich ihn mir wohl selbst machen.

Ziel ist eine Postkarte mit Vogel, da ich für die im April gleich Verwendung habe.
Werkstatt ist momentan ziemlich gestrichen, also muß ich etwas aus Holz machen, was leicht geht und dazu einen Dekovogel, den ich auch in der Wohnung im sitzen machen kann.
Und so entsteht die Idee eines Postkartenhalters für meinen Dekovogel.

2 3

der Holzkartenhalter

Holz für Zuschnitt
Schlitz gesägt
Schlitz tiefe nach unten weniger

Aus einem Reststück schön gemasertem Holz habe ich eine Leiste zurecht geschnitten. Da die Länge der Leiste mehr ist als der durchlaß meiner Dekupiersäge, habe ich mit der Handsäge oben einen schrägen Schlitz eingebracht. Danach habe ich alle Ecken schön rund geschliffen und das Holz mit Mohnöl eingelassen.

3 3

der Deko-Vogel

Skizze Vogel
kolorieren
beide Teile fertig

Von meinem Aquarellblock habe ich ein DIN A5 Blatt genommen, mir den Vogel (Malstil Happy Painting) vorgezeichnet, dann mit Aquarellfarben den Vogel gemalt, trocknen lassen, weiter gemalt usw. Danach mit Fineliner Konturn und Verzierungen angebracht und mit einigen Farbtupfern versehen.


Und schon war der selbstgemachte Dekovogel fertig und mein Projekt auch.

Ich danke für Euer Interesse und hoffe, es hat gefallen.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Öffentliche Wertung