Pickler Dreieck mit Rutsche

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    60 €
  • Dauer
    1-2 Tage
  • Öffentliche Wertung

Pickler Dreieck mit Rutsche als Spielgerät für die Kids.

Einfache Holzbearbeitung und schnelle Planung.
Durchführung mit relativ wenig Werkzeug. Die meiste Zeit
Benötigt die Trocknung des Lacks.
Die Neigung der Rutsche ist einstellbar und das Dreieck lässt sich ohne Werkzeug zusammenklappen.
Viele der Maschinen sind durch Handwerkzeuge oder Improvisation nicht zwingend nötig, jedoch erleichtern Sie das Arbeiten und ich habe die Sachen halt da.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 6 x Streben | Mdf oder Multiplex in 18mm (Ca. 1200 x 120mm)
  • 8 x Rundhölzer 28mm | Kiefer oder Buche (Je 2500mm)
  • 1 x Rutschenfläche | Mdf oder Multiplex in 18mm (1500 x 400mm)
  • 2 x Seitenteile | Mdf oder Multiplex in 18mm (250 x 1500mm)
  • 2 x Leiterbänder | Metall verzinkt
  • 4 x Holzdübel | Buche (8 x 30mm)
  • 14 x Schrauben (4,5 x 60mm)
  • 12 x Scharnierschrauben (5x12mm)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 6

Planung

Welche Grundfläche und Höhe möchte ich realisieren?

Welche Fläche steht mir zur Verfügung.
Ich habe mich für eine Breite von 1110mm eine Tiefe von 1200mm und eine Höhe von 1000mm entschieden.

2 6

Zuschnitt

Rundhölzer für die Stufen mit 28mm Durchmesser auf 1000mm ablängen sowie die beiden unteren Stäbe auf 1100mm. Die unteren Streben und die Diagonalen auf 1200mm Länge und 120mm Breite zuschneiden. Winkel und Rundungen schneiden.

Die Rutschenfläche beträgt 1500 x 400mm die Höhe der Seiten an der Rutsche ist 250mm unten abreundet und oben durch einen Winkelschnitt abgeflacht.

3 6

Aufnahme Rundhölzer

Die Diagonalen ausmessen und die Stufen (Rundstäbe) anzeichnen. Die Bohrungen habe ich mit einer 28mm Lochfräse gemacht.

4 6

Erster Test

Einmal alle Rundhölzer in die Bohrungen setzen und die Diagonalen oben mittels Leiterscharnieren verbunden.

Hier habe ich einmal geprüft ob tatsächlich alles passt bevor ich die Werkstücke weiter bearbeitet habe.

5 6

Oberfläche bearbeiten

Ich habe alle Kanten mit einem Abrundfräser bearbeitet und sämtliche Flächen geschliffen. Danach habe ich, mit Ausnahme der Rundhölzer, alle Teile grundiert, zwischengeschliffen und 2 x lackiert.


6 6

Aufbau

Nachdem die Oberfläche schön geworden ist alles zusammen bauen. Ich habe als erstes die Diagonalen mit den Leiterscharnieren verbunden, dann die Rundhölzer eingesetzt. Hier jeweils von oben nach unten arbeiten, so bekommt man schnell ein stehendes Dreieck hin. Zuletzt die unteren Streben mit verbinden.

Die Stufen sind von der Rückseite verschraubt lediglich die untersten Hölzer sind nur gesteckt und mit Holzdübeln gesichert. Somit kann das Dreieck ohne Werkzeug zusammen geklappt werden.
Die Leiter ist mit unterseitigen Haken eingehangen. So kann man den Winkel der Rutsche nach Bedarf anpassen.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Öffentliche Wertung