Parallelanschlag Linearführung für die Kreissäge

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
Parallelanschlag montiert an Festool Basis
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    130 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Als ich von ca. 20 Jahren mein halbstationäres Festool Equipment erwarb, da war das "State of the Art". Heute haben viel Hersteller nachgezogen und auch überholt. Festool ruht sich aus und verkauft unberührt weiter halbstationäres Equipment, das bis heute eine zentrale Schwäche aufweißt nämlich den Parallelanschlag. Was damals revolutionär war ist heute einfach nur noch ärgerlich.

Um hier nun aus dem Teufelskreis mangelnder Genauigkeit bei den Schnitten mit der Tischkreissäge zu entfliehen bin ich zur Abwechslung mal auf eine relativ einfache Lösung gekommen, die mit Änderungen der Halterung ganz sicher auf viele Tischkreissägen anwendbar ist.

Der Gedanke kam mir beim Aufbau meiner neuen Bandsäge diese besitzt nämlich eine ähnliche Lösung für die Führung eines Parallelanschlags. Ein Transfer zur Lösung meines Problems lag also nahe. Die hohen Kosten erklären sich durch den Edelstahlstab mit ca, € 35,00 und die Anschaffung des Bandsägenanschlags mit Standardaufnahme. der am Ende mit ca. € 80,00 zu Buche schlug. Auch die Aluminiumwinkel gibt es nicht zuum Nulltarif. Mit allem drum und dran ist man schnell bei den angegebenen Kosten.




Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Tischbohrmaschine
  • Standfräse
  • Metallfräsmaschine
  • Metallkreissäge
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Edelstahl Stange rund | Edelstahl (25mmx800mm)
  • 2 x Aluminium Winkel | Aluminium (50x50x5mm)
  • 1 x Aufnahme für Anschlag | Grauguß (Standardabmessungen)
  • 1 x Anschlagschiene | Aluminium (Standardabmessungen)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 5

Materialauswahl

Aluminiumwinkel mit Bohrungen
Stahlstange und benötigte M8 Schrauben
Parallelanschlag mit Standardaufnahme

Die Zutaten sind ein Parallelanschlag mit Standardaufnahme (Führungshalterung die über den Rundstab geschoben wird) einer guten Bandsäge von Felder, ein Rundstab aus Edelstahl von der Bucht, passend zur Standardaufnahme, 2 Aluminiumwinkel, ein paar Schrauben und ein  bisschen Bohren, Gewindeschneiden, Fräsen und montieren.

Material ist genau beschrieben im Punkt Material.

2 5

Zentrierte Bohrung im Metallstab

Stahlstab mit zentrierter Bohrung und geschnittenem Gewinde

Die größte Schwierigkeit wäre die genau zentrierte Bohrung gewesen. Dank meines hilfreichen Nachbarn mit einer großen Drehbank war das aber kein Thema. Netterweise hat er dann auch gleich die Gewinde geschnitten.

3 5

Winkel für die Halterung herstellen

Winkel die Erste
Winkel montiert
Ein anderer Blickwinkel

Da ich es als nahezu unmöglich fand nur mit Ausmessen zu erklären wie der Winkel ausfallen sollte und ich zu meinem Leidwesen kein CAD-Programm beherrsche habe ich ein Holzmodel angefertigt wo die notwendigen Bohrungen markiert waren.

Nach diesem Vorbild entstanden die Aluminiumwinkel.

4 5

Winkelmontage

Winkel an Rundstab montiert
Halterungsschrauben mit Rechteckmuttern
Vor dem zweiten Winkel sollte man den Parallelanschlag aufschieben.......
Anschlag aufgeschoben

Die Winkel waren recht schnell an der Stange befestigt.Nun noch die Halterungsschrauben für die Festool Führungsnut durch die vorgesehenen Bohrungen gesteckt und die Rechteckmutter mit vorgesetzter Distanzscheibe aufsetzen.

5 5

Montage und Ausrichtung

Einschub des Winkels in dei Führungsnut
Der fertig montierte und ausgerichtete Anschlag
Endlich genaue Schnitte bis 800 Breite

Die Anbringung war dank genauer Arbeit einfach. Schrauben mit den Rechteckmuttern in die Führungsnuten schieben, festziehen, fertig.

Der Winkel stimmt sowohl horizontal als auch vertikal.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.