Parallelanschlag für die Oberfräse

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    10 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Da der mitgelieferte Parallelanschlag meiner Oberfräse recht klein ist, man aber auch bei manchen Werkstücken weiter hinein fräsen muss habe ich einfach einen größeren gebaut.

Du brauchst

Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Multiplexbrett | Holz (21×10×2 cm)
  • 2 x Multiplexbrett | Holz (21×3×2 cm)
  • 2 x Edelstahlstangen | Metal (8mm Durchmesser 50 cm lang)
  • 2 x Holzschrauben | Metal (50mm)
  • 2 x M6×50 mit Senkkopf | Metal
  • 2 x M6 Stopmutter

Los geht's - Schritt für Schritt

1 6

Zusägen der Bretter

Als erstes habe ich 3 Bretter auf das passende Maß zugeschnitten(siehe Materialliste), das verwendete Material war Multiplex weil dieses sehr formstabil ist.


2 6

Leimen und anzeichnen

Die 2 kleinen Bretter zusammen leimen. Nach dem trocknen die beiden Durchgangsbohrungen für die Edelstahlstangen anzeichnen und bohren.

Der Abstand der Bohrungen muss mit der Aufnahme der Oberfräse übereinstimmen.

3 6

Verschraubung der Holzbretter

Nun werden die 3 Holzbretter miteinander verschraubt, indem ich 2 Durchgangsbohrungen senkrecht zwischen den beiden bereits vorhandenen Bohrungen (vorbohren damit die Bretter nicht ausreißen und ansenken).

Die 3 Bretter mit Leim und Schrauben verbinden.

4 6

Spannvorrichtung der Führungsstangen

Mit der Bandsäge wird von der Außenkante zu den Bohrungen für die Führungsstangen ein Schlitz gesägt.

Senkrecht dazu wird je ein Loch gebohrt mit dem man später die Führungsstange festklemmen kann.
Die beiden Löcher oben noch ansenken sodass die Senkkopfschraube hinein passt.

5 6

Vertiefungen für die Mutter

Von der Unterseite  (großes Brett) werden die beiden Bohrungen der Spannvorrichtung so aufgebohrt das sie etwas kleiner als die Mutter sind.

Von oben wird eine Schraube mit Beilagscheibe eingesteckt um die Mutter damit in die Bohrung einzuziehen.
Wenn die Mutter tief genug eingezogen ist kann die Schraube mit Beilagscheibe entfernt werden.

6 6

Einsetzen der Edelstahlstangen

Die auf Länge zugeschnittenen Stangen werden nun bündig in die dafür vorgesehenen Löcher eingeschoben.

Die Senkkopfschrauben durch die Löcher der Spannvorrichtung stecken und festziehen.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.