Osterei mit Hilfe eines Boschgerätes bemalen - Foto-Wettbewerb

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
20190422 104733 mov
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    1 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Cyberman rief zum Fotowettbewerb auf: 

Gestalte ein Osterei mit Hilfe eines Boschgerätes

Ich hab das versucht und das Ergebnis gibt es hier zu sehen.
Vielen Dank an Cayberman für die lustige Idee und Anregung es einmal zu versuchen, es hat Spaß gemacht. Ohne die Idee hätte ich das nie versucht.

Ich hoffe, Euch macht das kleine Malprojekt beim Lesen auch Spaß.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Bosch Easy Drill
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Ei gekocht
  • 1 x Bleistift
  • 1 x Filsstift

Los geht's - Schritt für Schritt

1 5

Material aussuchen und vorbereiten

Eigentlich sollte man für diesen Wettbewerb weiße Eier nehmen, weil sich da die Farbe besser abhebt. Da ich aber nur braune Eier zuhause hatte und ich keine weißen kaufen konnte, mussten eben diese verwendet werden.

Die Eier habe ich 5 Minuten gekocht, damit die Schale etwas stabiler ist als beim rohen Ei. Ich wollte ein Ei bemalen, habe aber vorsichtshalber gleich drei Eier gekocht, damit ich noch welche in Reserve habe, falls die Schale beim Bemalen brechen sollte.

2 5

Muster ausdenken

20190422 102259 mov

Da das Bemalen ja mit einem Boschgerät als Pinsel gemacht werden sollte, habe ich mich für ein einfaches Strichmuster entschieden. Hierfür habe ich das Ei mit Tesa in Längsrichtung mittig abgeklebt, dann mit dem EasyDril daran entlang einen Strich gezogen. Wenn man nicht zu fest aufdrückt, passiert der Schale nichts.

Dann den Tesa versetzt und wieder einen Längsstrich gezogen.
Da das ganz gut ging, habe ich auch Querstriche gemacht.

3 5

nur Bleistift? probieren wir doch mal fineliner

20190422 103038 mov
20190422 103405 mov

Als ich merkte, dass ich ganz gut zurecht kam, habe ich die Bleistiftstriche kräftiger haben wollen und mit Rotring Fineliner nachgezogen.

Das war keine so gute Idee. Die Tinte haftet nicht so gut auf der Eischale und da man das Ei immer mit den Fingern anfassen muss ist es sehr leicht passiert, daß die Tinte verwischt.

4 5

nur Striche, nein, jetzt muß noch mehr aufs Ei

Nur Striche war mir dann doch zu langweilig. Ich habe noch so gut es mit dem wackeligen langen, sich drehenden Stift versucht, dem Ei einige Blumen als Schmuck zu geben und auf die Rückseite ein Hasengesicht gemalt. Kringel und Blumen gingen bei der Herumeierei des Stiftes recht gut, gerade Striche waren schon deutlich schwieriger zu zeichnen als mit dem kurzen Bleistift.


Also, ich gebe ehrlich zu, ohne den EasyDrill werden meine Hasengesichter deutlich besser, aber Spaß muss sein.
Es ist eben doch nicht so einfach mit dem EasyDrill fein zu zeichnen, ich glaube, Bosch hatte diese Nutzung nicht eingeplant :-).

5 5

das "Easy Drill" Ei-bemalen Kunstwerk ist fertig

20190422 104733 mov

Mein Ei ist fertig. Es war ein lustiger Versuch, der zeigte, dass es durchaus möglich ist.

Vielen Dank an Cyberman für die lustige Idee und Anregung es einmal zu versuchen.

Aber alle weiteren Ostereier werde ich wieder nur per Hand bemalen.

Ich wünsche Euch noch einen schönen Osterfeiertag


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.