Organizer - Ordnung außerhalb der Bastelwerkstatt muss sein

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    20 €
  • Dauer
    1-2 Tage
  • Öffentliche Wertung

Bisher lag alles, was ich Abends immer wieder so benötigte, wahllos auf dem kleinen Sideboard im Wohnzimmer neben mir. Immer wieder hat mich meine bessere Hälften deswegen "geschimpft"... na ja, dann habe ich mir einen Ruck gegeben und mir ´nen kleinen Organizer gebastelt. Und wie es oft so ist, konnte ich auch hier wieder auf Restholz Esche mit einer 10 mm Dicke zurückgreifen.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 2 x gleichgroße Massivholzplatten mit je 10 mm Dicke bzw. Maße nach individuellen Bedarf

Los geht's - Schritt für Schritt

1 4

Vorlage für den Organizer nach persönlichem Bedarf angepasst und auf das Holz aufgebracht

Ablagefächer nach meinen Wünschen vorbereitet
Anbringung der Sockel für den Organizer

Alle meine Utensilien, welche ich in den Organizer legen möchte, habe ich auf der Vorlage abgemessen und entsprechend geändert. Die Markierungen für den Boden zum Anbringen der Sockel wird auf der zweiten Holzplatte aufgebracht.

2 4

Mit der Dekupiersäge den Organizer nach Vorlage sägen

Länger hätte das Brett nicht mehr sein dürfen
Die untere Platte mit den Öffnungen für die Sockel
Die fertig gesägte obere Platte mit den Ausschnitten zur Ablage meiner Sachen

Meine beiden Holzplatten waren von der Länge so bemessen, dass ich gerade noch von der Länge das Holz auf der Dekupiersäge bearbeiten konnte. Immer dann, wenn das Holz diagonal auf dem Tisch der Dekupiersäge lag, wurde es manchmal knifflig beim Sägen. Aber es ging gerade noch alles gut und ich war erleichtert,
Bevor es aber mit dem Sägen losging, habe ich noch die Löcher für die Innenschnitte gebohrt.

3 4

Verleimen und schleifen der beiden Holzplatten

Als erstes habe ich die untere Platte auf beiden Seiten mit dem Excenterschleifer geschliffen. Die Kanten wollte ich noch zusätzlich mit der Hand und den Boschschleifpads leicht abrunden.
Der nächste Schritt war das Anbringen der Sockel auf der unteren Holzplatte. Als der Leim getrocknet war konnte ich jetzt die obere Holzplatte mit der unteren Holzplatte verleimen.
Der nächste Schritt war das Schleifen mit dem Bandschleifer um die Seiten der Holzplatten zu glätten. Als alles soweit fertig war habe ich noch einmal mit den Boschschleifpads nachgearbeitet bis alle Kanten und Flächen glatt waren.

4 4

Das Holz mit Finishöl behandeln

Damit der Organizer seine Holzmaserung besser freigeben kann habe ich alles noch mit Öl eingelassen und mit einem Tuch das überflüssige Öl entfernt.

Ok... die Tasse Kaffee ist nur Täuschung, eigentlich steht hier ´ne Flasche kaltes Bier ;)


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Du brauchst Hilfe beim Nachbau dieses Projekts?
Die Mitglieder der Community helfen dir hier in unserem Forum gerne.

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Öffentliche Wertung