Obst gedrechselt - Vitamine sind gesund

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    25 €
  • Dauer
    1-2 Tage
  • Wertung

Obst ist gesund, vor allem im Winter, damit wir keinen Vitaminmangel erleiden. Daher habe ich ein bisserl Obst gedrechselt, damit die Vitamine nicht ausgehen.
Da ich beim Obstkauf immer darauf achte, daß es Bioware ist, nehme ich eben auch in Kauf, daß manches Obst kleine Macken hat und nicht bilderbuchmäßig aussieht. Genau so habe ich es bei meinem gedrechselten Obst gehalten. Kleine Fehler im Holz, ein kleiner Riss, ein Ast, alles wurde in Kauf genommen - es ist eben "Bioware".
Zu Dekorationszwecken liegt das Obst auch noch in einer selbst gedrechselte Schale.
Ach ja, in einem Foto ist ein echter Apfel unter den hölzernen versteckt. Findet Ihr das Foto?
Und nun wünsche ich Euch guten Appetit.

Weitere interessante Projekte von mir gibt es HIER

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Akku-Bohrschrauber,  Easy Drill
  • Dekupiersäge,  Multicut S2
  • Drechselbank
  • Schleifpapier
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • viele x rechteckige | Vollholzstücke (gut getrocknet)
  • 4 x Sprühfarbe | rot, gelb, grün, blau
  • viele x gesammelte | Apfel-Birnenstiele
  • 2Komponentenkleber
  • viele x Hakenschrauben

Los geht's - Schritt für Schritt

1 13

Holz vorbereiten

Für das Drechseln des Obstes habe ich etliche Holzstücke rechteckig zugesägt. Dann wird die Mitte angezeichnet und mit einer Körnerspitze ein Loch gemacht für das Ansetzen des Reitstockes. Dann werden die rechteckigen Stücke rund gedrechselt.

2 13

Vorlage

Vorlage ist ein echter Apfel bzw. echtes Obst, Birne, Zwetschge, Banane usw.

3 13

Form des Obstes

An den gerundeten Hölzern wird nun begonnen die Form des Apfels, Zwetschge oder der Birne auszuformen. Da das Vorgehen immer gleich ist, habe ich das nicht für jede Obstsorte neu gezeigt.

4 13

Löcher für Stiel und Butzen bohren

Dann muß das Holz ein Loch für Stiel und Butzen bekommen. Hier habe ich mit kleinem Bohrer durchgebohrt.

5 13

Holzrest umarbeiten

Nachdem ich das erste Teil Obst ausgeformt habe, hebe ich mir das überschüssige Ende auf und mache daraus ein Hilfsfutter in Form einer dünnen Scheibe. Mittig kommt eine Schraube hinein.

6 13

andere Seite

Nachdem eine Seite des Obstes zum Beispiel des Apfels ausgeformt ist, drehe ich das Obst um, schraube es mit Hilfe des gebohrten Loches auf mein Hilfsfutter und bearbeite die andere Seite. Auch hier bleibt wieder ein Rest, den ich mir für ein weiteres Hilfsfutter aufheben werde.

7 13

Obst ausarbeiten

Nun werden die verschiedenen Formen ausgearbeitet. Kleine Fehler im Holz oder Äste werden in Kauf genommen, es soll "Bio-Obst" werden und das sieht eben nun mal nicht wie gemalt aus. Zum Schluß wird noch ein klein wenig mit feinem Schleifpapier nachgearbeitet.

8 13

Schraubhaken anbringen

In die gebohrten Löcher kommen nun Schraubhaken für das Färben des Obstes.

9 13

Färben

Das Obst wird nun mit Sprühfarbe bearbeitet. Zuerst immer mit der hellsten Farbe, also gelb, dann rot und dann ein bisserl grün.

10 13

Bananen

Die Bananen werden grob mit der Dekupiersäge vorgesägt und dann noch in Form geschliffen.  Wo die Kanten sind wird mit weichem Bleistift nachgezogen und ein bisserl verwischt.

11 13

Stiele und Butzen

Ich hatte schon einige Apfel und Birnenstiele gesammelt, die werden nun verwendet. In die gebohrten Löcher werden die Stiele mit 2Komponentenkleber eingeklebt. Für die Butzen habe ich kleine Astabschnitte genommen und mit scharfem Messer eingeschnitten.

12 13

das Obst ist fertig...

Mein Bio-Obst ist fertig. 

Vor Kurzem hatte ich eine Schale gedrechselt , die am Rand ein Stück morsches Holz hatte, das dann trotzt Stabilisation abgebröselt ist. Da die restliche Schale sehr schön gemasert war, habe ich sie behalten und ihr deshalb eine unregelmäßige Form am Rand gegeben und die Kante rot gebeizt.
Genau in diese Schale sollte nun mein Obst kommen. Mir gefällt diese Kombination sehr gut und ich hoffe, es gefällt Euch auch.
Guten Appetit.

13 13

Nachtrag: Auflösung - wo ist der echte Apfel

Es hat mich sehr gefreut, daß Ihr meinen echten Apfel nicht sofort entdeckt habt. Deshalb poste ich jetzt die Lösung.

Hier ist er.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

  1. Projekt des Monats

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.