Notizzettelhalter mit Mausefalle

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
Notizzettelhalter aus Frühstücksbrettchen und Mausefalle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    3 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Die Materialien der 1-2-do.com Heimwerkerherausforderung waren diesmal Frühstücksbrettl und Schnur.

Mir kam dabei in den Sinn, dass ich schon länger einen Notizzettelhalter für die Küche bauen wollte, auf dem man die Einkaufsliste notieren kann.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Laser-Gravierer
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • Frühstücksbrettchen
  • Schnur
  • Kugelschreiber
  • Mausefalle
  • Kabelbinder
  • Schrauböse

Los geht's - Schritt für Schritt

1 8

Material

Wie vorgegeben ist die Basis für den Notizenhalter ein Frühstücksbrettchen. Ich konnte günstig ein Bambusbrettchen erstehen.

Die Notizzettel sollten vom Schlagbügel einer Mausefalle gehalten werden.

Um den Kugelschreiber zu halten kam das geforderte Stück Schnur zum Einsatz.

Die Schlaufe für den Kugelschreiber wird aus einem Kabelbinder geformt.

2 8

Mausefalle zerlegen

Von der Mausfalle brauche ich nur den Schlagbügel. Mit sanfter Gewalt kann man die Krampen aus der Mausefalle ziehen und hat somit den Bügel schnell befreit.

3 8

Mausefallenschlagbügel auf Brettchen montieren

Die Anordnung hat ich mir grob vorskizziert. Die Maße übertrug ich nun auf das Brettchen.

Die Löcher für die Krampen bohrte ich an den markierten Positionen vor und schlug dann die Krampen mit einem kleinen Hammer ein. Natürlich mit dem Bügel an der richtigen Position und auch so, dass der Bügel gleich gespannt ist.

4 8

Dekoelemente auflasern

Mit dem Lasergravierer brachte ich den Zeigefinger mit dem Knoten und die Schrift „Nicht vergessen“ auf.

5 8

Kugelschreiberschlaufe

Damit der Kugelschreiber nicht einfach rumbaumelt, wollte ich ihn in einer Schlaufe oder einem Köcher unterbringen. Für einen Köcher habe ich nichts passendes in meinem Fundus auftreiben können. Aber eine Schlaufe war mit einem Kabelbinder schnell realisiert.

Den Kabelbinder schnitt ich auf passende Länge.

Mit einem 3mm Bohrer bohrte ich auf der Seite ein Loch, um den Kabelbinder einzustecken. Dafür nahm ich den Bohrständer, damit das Loch auch gerade wird und ich nicht auf der Oberfläche des Brettchens raus komme.

Die Schlaufe stecke ich in das Loch. Die sitzt so stramm, dass ich sie sogar mit einer Zange eindrücken musste. So hält die ganz ohne zu kleben.

6 8

Kugelschreiber anbinden

Damit der Kugelschreiber immer greifbar ist band ich ihn mit einem Stück Kordel, also einer Schnur fest.

Auf der oberen Seite des Frühstücksbrettchens drehte ich noch eine Öse ein, für die auch erst ein 2mm Loch vorbohrte.

Die Länge der Kordel bemaß ich so, dass ich noch bequem auf dem Zettel schreiben kann, aber sie auch nicht zu lang ist.

7 8

Aufhängung

Damit der Notizzettelhalter auch an der Wand befestigt werden kann, bohrte ich oben mittig noch ein 4mm Loch, dass ich mit einem Senker auch noch etwas entgratete.

8 8

Fertig

Nun war der Notizzettelhalter fertig und er kann in der Küche aufgehängt und benutzt werden.
Wenn jetzt was im Kühlschrank oder Vorrat fehlt, kann es gleich auf dem Einkaufszettel landen.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.