Neuer Schleifbock auf den Schrott, alter vom Schrott

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    10 €
  • Dauer
    2-3 Tage
  • Wertung

haben uns nun endlich von unseren Schleifbock getrennt, weil er einfach nur Schrott ist und einen alten dafür restauriert.
Leider waren halt alle Teile nicht mehr vorhanden , also neu anfertigen. 

Los geht's - Schritt für Schritt

1 4

Warum war der relativ neue Schrott?

läuft nicht rund ungenau gefertig. Welle zu dünn nur 14 ( Gewinde M12) mm für eine 200 Schleifscheibe. Aber das schlimmste, Welle zu kurz , da Mutter nicht voll auf der Welle sitzt. 
Der alte hat eine 20 mm Welle und eine M16 Gewinde. 

2 4

Teile drehen

da keine Teile für die Scheibenbefestigung mehr da waren neue drehen. 

3 4

Blechdeckel für die Scheibenschutz fertigen.

runde Teile grob aussägen aus 4 mm Alublech und Muttern auf das Gehäuse schweißen.
Teile bohren und verschrauben. und nun zusammen auf der Bandsäge sägen.
Dann Teile nur noch schön  feilen und schleifen. 
Teile schwärzen

4 4

Umbauen Schleifbock

Schleifscheiben einbauen. Scheiben aus Pappe nicht vergessen. Klangprobe mit der Schleifscheibe und mit Diamant abziehen fertig. 


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Wertung