Neuer Grill für die Terasse

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    350 €
  • Dauer
    Mehr als 4 Tage
  • Wertung

Nachdem eine neue Terasse direckt am Teichen enstanden ist wollte ich in der freien Ecke der Terasse gerne einen Grill bauen. Ich habe mich mit meinen Eltern geeinigt das ich diesen Aus Ziegelsteinen selbst Mauern darf. Also habe ich mir eine kleine Skizze auf einem Schmierblatt gemacht und ausgerechnet wie viel Steine ich brauche und schon gings los.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Maurereimer
  • Maurerkelle
  • Wasserwage
  • Hammer
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 200 x Kanalziegel | Stein (10*20 cm)
  • 3 x Zement | Zement (Sack)
  • - x Wesersand | Sand (-)
  • - x Mauersand | Sand (-)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 4

Fundament

Als erste habe ich etwas Erde abgetragen und dann etwa 15 cm Schotter aufgeschüttet und diesen dann verdichtet. Dann eine Schalung (120*60*10) gezimmert dies waagerecht ausgerichtet und eine Amiermatte eingelegt. Dann schwupp die wupp das Fundament gegossen und dies zwei Woche (aus Zeitmangel) aushärten lassen. Dann habe ich die Schalung abgenommen und fertig war mmein Unterbau.

2 4

Mauern

Jetzt musste ich mauern beim letzten Projekt hat das noch mein Opa für mich gemacht (gelernter Maurer) aber er fühlt sich nich mehr fit genug also habe ich zum erstenmal in meinem Leben gemauert. Das sieht so einfach aus aber wenn man jeden Stein versucht in allen 3 Raumrichtungen in Waage zu bekommen dann dauert es sehr lange (habe für die ersten 3 Reihen einen Nachmittag gebraucht :D). Als Ziegel habe ich rote Kanalzegel verwendet Zement habe ich normalen verwendet da durch mein Kohle Rost ein gewisser Abstand zur Kohle entteht. Groß mehr gibt es hier nicht zusagen.

3 4

"Boden" für den Grilleinsatz und Ablage

Ich brauchte einen Zwischenboden auf dem ich den Grilleinsatz stellen konnte dazu habe ich Amierstangen von der einen zur anderen Seite gelegt und auf diese aus den Klinkern ein Plate gemauert. Neben dem Grill habe ich noch eine Arbeitsplatte aus Marmor angebaut, um dort Grillgut lagern zukönnen. Dazu habe ich aus einer großen Platte aus einem alten Schminktisch eine Platte (65*45 cm) ausgeschnitten und diese mit Mörtel auf der Unerkonstruktion befestigt.
Den Grilleinsatz habe ich fertig bei einem Hersteller von Gartenkaminen gekauft.
Vor dem Grill hhab ich noch eine kleine Fläche gepflastert mit Steinen die von unsere Einfahrt übriggeblieben sind.

4 4

Reinigen der Klinker

Weil mein Semster wieder angefangen hat finde ich immoment leider keine Zeit die Klinker  mit Salzsäure vom Zementschleier zubefreien.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Wertung