Nach 20 Jahren eine neue Decke im Bad

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
Decke fertig
Feuchtigketissteuerung
Rohrventilator
Konstoffband
Bosch Mulit
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    300 €
  • Dauer
    2-3 Tage
  • Wertung

Wir haben ein Bad unter dem Dach. Die Belüftung ist wegen der Dachschräge schwierig ( Dunstglocke über dem Dachfenster). Trotz intensivem Lüften hatten wir die ersten oberflächlichen Schimmelbilungen an der Holzdecke über der Dusche. Also haben wir uns entschlossen eine Lüftung in unser Bad einzubauen und eine neue Rigipsdecke zu machen.
Ich wollte keinen Strom direkt über der Dusche haben, daher entschied ich mich, die Technik auf dem Dachboden zu installieren. Ich kaufte mir einen Rohrventilator und eine Feuchtigkeitssteuerung und Aluflexrohre. Nach Inbetriebnahme merkte ich schnell, dass die Anlage doch ziemlich laut war. Daher entschied ich mich, die Aluflexrohe wieder abzumontieren und montierte ganz normale Abluftschläuche. Das Ergebnis war viel besser. Ansonsten habe ich noch einen Luftkreis wegen Geräuschen und Zugluft und eine Rückschlagklappe montiert. Siehe Bild. Ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden.
Wir entschieden uns die alte Holzdecke drin zu lassen. Aus Stabilitätsgründen suchte ich mir nun die Trägersparren und schraubte jedes Brett zusätzlich fest. Bevor die Rigipsplatten montiert wurden habe ich noch rundherum ein Kunststoffband angebracht. Das hatte den Vorteil, dass man direkt sauber dran spachteln konnte und eine "Sollbruchstelle" von Decke zur Wand entstand. Nach dem Verspachten und Streichen wurde das Kunststoffband sauber abgeschnitten und man konnte dann Anschlussacryl anbringen.
Danach wurden die Rigipsplatten direkt auf die Holzdecke geschraubt, ein parr Kanten am Dachfenster gesetzt und gespachtelt. Beim schrauben halfen mir sehr gut Bits mit Abstandsringe. Dann wurde geschliffen und erneut gespachtelt, bis mir das Ergebnis gefiel. Dann wurde gestrichen, Anschlußacryl, fertig. Siehe Bilder
Werkzeug: Bosch Uneo, Bosch Multi mit Staubabsaugung

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Akku-Bohrhammer
  • Multischleifer
  • Kattermesser
  • Schraubenzieher
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 250 x Schrauben | Rigipsschrauben
  • 6 x Rigipsplatten | Feuchtraum
  • 10kg x Uniflot | Spachtelmasse
  • 3 x Rigipsschienen
  • 1 x Rohrmotor
  • 1 x Feuchtigkeitsregler
  • 1 x Anluftschlauch
  • 1 x Rückstauklappe
  • 1 x Eimer | Farbe
  • 5 x Päckchen | Abdeckplane
  • Kleinteile

Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Wertung