Mobile Pizzeria

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
Pizzaschneidefahrrad
  • Schwierigkeit
    schwer
  • Kosten
    500 €
  • Dauer
    Mehr als 4 Tage
  • Wertung

Aus einem alten, nutzlosen Zeltanhänger "Klappfix" wird eine mobile Pizzaküche gebaut. Mit allem was dazu gehört, für eine stilvolle und professionelle Arbeitsatmosphäre. In wenigen Schritten zur hochwertigen, mobilen - ja sogar voll autarken - Pizzeria. Die Pizzaria Chaotica. Ein Projekt vom Chaos Camping Club. (c) Benedikt Schmidt

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Akku-Schrauber
  • Handkreissäge
  • Akku-Stichsäge
  • Oberfräse
  • Hammer
  • Japansäge
  • Stufenbohrer und Bohrersatz
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Zeltanhänger Camptourist CT6 | Metall, Zelt, Holz (2000x1500m)
  • 1 x Pellets Pizzaofen Burnhard Nero | Edelstahl (850x1200x450mm)
  • 1 x Buche Leimholz | Holz, Buche (1000x600x15mm)
  • 1 x Buche Leimholz | Holz, Buche (1500x400x15mm)
  • 3 x Dachlatte | Fichte/Tanne (40x60x2500mm)
  • 2 x Schanier | Metall (40x300mm)
  • 2 x Aluprofil, Boschprofil | Aluminium (35x35x600mm)
  • 1 x Holzbrett | Holz, Buche (400x850mm)
  • 2 x Aluprofile, Kantenleisten | Aluminium (20x15x2000mm)
  • divers x Schrauben | Metall
  • 1 x Dreischichtplatte | Holz (1200x1000x20mm)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 8

Konzept erstellen

Konzeptskizze des Vorhabens
Der alte Klappfix soll als Basis dienen

Zuerst muss ein Konzept her, damit das Projekt geplant werden kann. Denn ohne einen Plan braucht man erst gar nicht anfangen.


Idee Idee der mobilen Pizzeria kam mit dem Wunsch nach einer Außenküche, welche völlig autonom funktionieren sollte. Weil eine Grill- bzw. Bratwurstbude oder ein mobiler Dönerspieß zu anspruchslos waren, entschied ich mich für den Bau eines holzbefeuerten Pizzaofens auf Rädern. 100% autark und natürlich mit TÜV.

2 8

Entkernen des Camptourist CT6-2

Der Klappfix wird entkernt.
Das Zeltgestänge muss raus.
Der Deckel wurde abmontiert.

Der Klappfix wird entkernt, nur die holzfarbenen Bleche und der Boden aus Fake-Kunstleder dürfen bleiben.

Das Zelt wurde unter Aufwendung der nötigen Gewalt halbwegs zerstörungsfrei aus dem Klappfix entfernt. Der Deckel wurde abmontiert, um die ganze Außenhaut besser reinigen zu können und um den Deckel künstlerisch zu gestalten.

Dieser Schritt dauerte gut 1,5 Tage. Selbst die kleinsten Ecken wurden vom Schmutz der letzten 30 Jahre befreit, da man hier über das gesamte Leben des Pizzaanhängers nicht mehr putzen können wird.

3 8

Der Pizzaofen

Auspacken des Pellet-Pizzaofens

Ursprünglich sollte er selbst gebaut werden, aber aus zeitgründen entschloss ich mich für einen gekauften Ofen. Aufgrund logistischer Probleme und eines Feiertages dauerte es ganze 14 Tage, bis das gute Stück endlich bei mir ankam. Die Spedition macht damit ihren Namen alle Ehre.

4 8

Fräsen der GN-Aufnahmen

Fräsen der GN Aufnahmen

Die Zutaten zum belegen der Pizzen sollen in GN-Behältern verstaut werden, damit die ganze Veranstaltung einen professionellen Eindruck macht. Hierzu werden 6 Löcher ausgefräst. Die Frässchablone wurde vorher aus 4mm Pappelsperrholz mit der Stichsäge hergestellt.

5 8

Herstellen des Aufbaus

Ein Rahmen wird montiert
Der Pizzaofen wird mit Scharnieren fixiert
Der Mittlere Bereich wird mit einer Holzplatte abgedeckt
De vordere Arbeitsplatte wird installiert.

Beim Aufbau muss zuerst die Statik hergestellt werden. 


Die stehenden Bleche werden mit Dachlatten und einer Platte ausgesteift und fixiert und sorgen für die nötige Stabilität. Damit der schwere Ofen stabil mit dem Anhänger verbunden ist


Mit zwei großen Scharnieren wird der Pellet-Pizzaofen daran befestigt, außerdem liegen hier die Arbeitsplatten auf.

Der Ofen muss schwenkbar sein, weil der Ofen ansonsten zu hoch für die Klappe des Anhängers wäre.

Weiterhin wird eine Platte montiert, damit die Arbeitsplatten und der Ofen auf gleicher Höhe sind. Hier wurden die Löcher für 6 Stück GN Behälter eingefräst und anschließend wurde sie im Farbton Anthrazit lackiert.

6 8

Fertigstellen der Arbeitsplatte

Fertigstellung der Arbeitsplatte und des Aufbaus

Als finaler Schritt werden noch Aluprofile zwischen den Arbeitsplatten und den Übergängen montiert. Hierbei hilft der kleine fleißige Bosch blau Akkuschrauber. Mein absolutes Lieblingswerkzeug. 

7 8

Dekorieren des Deckels

Deckel wird bemalt.
Deckel wird bemalt.
Deckel wird bemalt.

Die OSB Platten des Deckels werden erst weiß grundiert und dann mit einem Bild bemalt. Das Bild wurde am Powerpoint zusammengestellt und mit dem Beamer an den Deckel projiziert. Anschließend mit Edding abgemalt und coloriert.


Im Prinzip ganz einfach, aber hier ist Ausdauer und Fingerspitzengefühl gefragt.
Die Innenseite des Deckels wird ebenfalls bemalt. Das Logo natürlich im Italy-Style.

8 8

Feiern des Ergebnisses

Mobiler DIY Pizzaofen: Pizzaria Chaotica
Lecker Pizza....
Der Ofen in Aktion
Die voll ausgestattete Pizzaküche ist 100% autark. Für eine Pizzabackveranstaltung benötigt man nur ca. 3kg Pellets. 15kg kosten ca. 5 Euro.
Die Rückseite des Deckels dient als Reklametafel.
Blick ins Innere des Ofens

Zum Schluss muss bei jedem erfolgreichen Projekt natürlich eine Abschlussparty. 


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.