Miniprojekt: Lochsägen-Torte

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    0 €
  • Dauer
    Mehr als 4 Tage
  • Wertung

Vor geraumer Zeit habe ich meine beiden Werkbänke mit Schubkästen versehen. Hier drin sollte allerlei Zeugs verschwinden, unter anderem meine Lochsäge. Ich überlegte mir eine Möglichkeit, diese so zu lagern, dass ich sie ohne großes Gefummel einzeln entnehmen kann. Gleichzeitig musste ich die geringe Innenhöhe der Schübe berücksichtigen. Es entstand also eine klappbare Halterung in Tortenform.


Die Kosten sind geschätzt, Material war weitestgehend vorhanden.

Du brauchst

Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • Rest x Sperrholz (9 mm)
  • Rest x Sperrholz (6 mm)
  • 1 x Scharnier
  • Leim

Los geht's - Schritt für Schritt

1 1

Lochsägen-Torte

Auf Sperrholzresten mit dem Zirkel die Durchmesser aufgezeichnet.
Für jeden Sägeaufsatz drei Scheiben ausgesägt.
Auf Gewindestange zur Verleimung aufgezogen.
Bodenplatte angeleimt und Kammzwecken eingetrieben.
Sperrholz für Grundplatte und "Tortenlager-Endstück".
Das wird die Klemme für das Aufnahmeteil.
Alle Teile miteinander verleimt und verschraubt.
Torte mit Scharnier befestigt.
Halterung bestückt.
Passt so in die Schublade.
Und zur Entnahme wird die Torte hochgeklappt.

Meine Lochsäge hat 7 unterschiedlich große Aufsätze. Ich habe eine klappbare Halterung in Tortenform gebaut. Diese liegt flach in der Schublade, zum Entnehmen wird die Torte hochgeklappt. Für jeden Aufsatz sägte ich drei Scheiben aus Sperrholz aus. Diese wurden zur Verleimung auf eine Gewindestange aufgezogen. Ans untere Ende kam noch eine Bodenplatte, ans obere ein 10 mm Rundholz. Damit sich die Aufsätze auch eng an das Holz schmiegen, habe ich je zwei Kammzwecken eingearbeitet, in denen die Aufsätze eingeklinkt werden.
Das Aufnahmeteil wird auf zwei Sperrholzstücke geklemmt. Beide sind ausgespart, auf der einen Seite mit 6mm auf der anderen mit 16 mm.
Das alles wurde dann auf eine Sperrholzplatte geschraubt und geleimt - fertig.
Brauche ich nun meine Lochsäge, wird Schublade aufgezogen, die Torte hochgeklappt und alles entnommen, was ich brauche.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Wertung