Miniprojekt - Holz an krumme Wand anpassen

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    0 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Nichts großes, aber ich will es Euch einfach zeigen: Wie passt man ein Brett an eine krumme Wand an, so dass es überall die gleichen Spaltmaße hat?

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Stift
  • Unterlagscheibe
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • Unterlagscheibe

Los geht's - Schritt für Schritt

1 4

Ausgangssituation

Wenn man es nicht sofort macht, macht man es viele Jahre später oder gar nie. So lautet eine eratunliche Wahrheit. Als unser Haus neu verputzt wurde sagte der Gipser, ein Spalt zwischen Wand und einem Balken sei zu schmal um ordentlich verputzt werden zu können. Ich soll ne Leiste darauf machen.

Nun, rund 18 Jahre später komme ich endlich dazu. Irgendwie hatte ich immer was anderes zu tun, kein Material da ... Vermutlich hat es mich auch nie so wirklich interessiert. Obwohl die Stelle an unserer Balkontüre ist ...

Also besorge ich mir eine Sockelleiste aus Fichte. Die ist geschickt, da eine Seite abgerundet ist, die andere aber kantig.

Als ich die Latte anbringen will, stelle ich fest, dass die Wand nicht wirklich gerade ist.

Bild 1 - der Spalt zwischen Wand und Balken zu unserer Balkontüre.
Bild 2 - Leiste vorgehalten - da ist es nicht wirklich gerade.

2 4

Unterlagscheibe als hochwertiger Helfer

Man kann natürlich einen Bleistift flach an die Wand legen und so beim ziehen über die Leiste die Wandkontur auf das Brett übertragen. Aber was, wenn die Unebenheit größer ist als der Halbmesser eines Bleistiftes? Man könnte jetzt irgend etwas zusätzlich unterlegen, aber das jst wackelig und wenn es spater genau sein soll, dann will man auf alle Unsicherheiten verzichten.

Heir mein Tipp: Man sucht sich verschiedene Unterlagscheiben. Wichtig ist für uns lediglich das Loch bzw. Der Abstand vom Außenrand zum Innenrand. Die nehmen wir jetzt alle mit zur Arbeitsstelle. Das Brett wird angelegt und dann ermittelt man die ideale Unterlagscheibe.

Um so wenig wie nötig Material von der Leiste abzusägen, sucht man sich eine Scheibe, die idealerweise genau den Rand hat, der mindestens der größten Lücke zwischen Wand und Leiste ist. In Bild 2 sieht man was ich meine.

Nun nimmt man einen Bleistift und setzt diesen an der Stelle an, der am nächsten zur Wand ist. Und mit leichtem Druck hin zur Wand zieht man nun den Bleistift in der Unterlagscheibe an der Wand entlang.

So erhält man einen Strich, der exakt parallel zur Wand läuft. Und gemau das Holz neben der Linie muss entfernt werden.

3 4

Absägen, abschleifen und testen

Jetzt nehme ich die Leiste in die Werkstatt und säge mit der AdvancedCut am Strich entlang. Stichsäge würde schneller gehen, aber die AC läuft sehr schön geradeaus, so dass ich mit der Nanosäge viel besser sägen kann.

Anschließend wird mit meinem Bandschleifklotz geschliffen.

Und dann komt der Passtest.

Es passt sehr gut! So kommt die Leiste später hier dran. Auch mit etwas Abstand wie im Bild 5, damit ich dort mit Silikon abdichten kann.

4 4

Abschluss

Das war es auch schon, was ich zeigen wollte. Mit einer Unterlagscheibe kann man ganz schnell eine Kopie der Wandform herstellen.

Im Anschluss habe ich die Leiste in meiner Wekstatt grundiert. morgen werde ich die Leiste dort anbringen. Ich werde diese mit Leistenstiften nageln. Die Nagelköpfe muss ich etwas vertiefen und dann spachteln. Da die Stelle regengeschützt ist, kann ich das auch bei schlechtem Wetter tun. Am Freitag soll es schon wieder besser werden und am Samstag haben wir wohl schönes Sonnenwetter. Dann werde ich wohl die Leiste vor Ort lackieren können.

Und dann habe ich endlich den Spalt geschlossen.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Wertung