Meine vier tierischen Türstopper

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
Hase in Aktion (und ich sehe gerade, die Tür muss auch behandelt werden)
Das Erdmännchen war zu groß und ich musste ein Stück Holz dazu leimen
Die Maus schiebt ein Stück Käse unter die Tür
30 mm dickes Massivholz sollte reichen
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    0 €
  • Dauer
    1-2 Tage
  • Öffentliche Wertung

Ich hatte noch etwas Restholz übrig und wollte das nicht wegschmeißen. Da sah ich in einer Zeitschrift 4 Türstopper die mit dem Restholz gemacht werden können. Nur das Erdmänchen war etwas größer und ich musste noch ein kleines Eck an das Holz dazu leimen, damit ich es sägen konnte.

Jetzt kann die Wohnung durchgelüftet werden, ohne das die Türen zuknallen.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Massivholzplatte 30mm dick, Reststück
  • 1 x Holzleim
  • 1 x Finishöl

Los geht's - Schritt für Schritt

1 3

Die Vorlagen einzeln ausschneiden und an das Holz anpassen.

Von dem Stück Restholz musste ich noch ein kleines Stück seitlich leimen.
So sollte es dann hoffentlich langen
Die einzelnen Vorlagen entsprechend der Holzgröße auflegen
G.s.D. hat es gut gepasst

Da ich nur das abgebildete Reststück hatte und wegen dem Erdmännchen noch ein Eck dazu fügen musste, habe ich die einzelnen vier Vorlagen so aufgelegt, damit mir das Reststück langte. Zum Glück hat es funktioniert

2 3

Mit der Standbohrmaschine runde Löcher (Augen der Tiere und Löcher des Käse) und dann mit der Bandsäge die Teile sägen

Nachdem die Vorlagen auf das Holz geklebt wurden habe ich noch mit der Standbohrmaschine die Augen der Tiere gebohrt und noch ein Loch in das Käsestück der Maus. Dann ging es ans Sägen

3 3

Alle gesägten Teile schleifen und mit Öl einlassen

Überschüssiges Öl mit einem Lappen abtragen

Mit dem Schleifring an der Bohrmaschine (240er Körnung) und einem Schleifpatt (400er Körnung) habe ich alle gesägten Teile gründlich geschliffen. Dann nur noch ölen und fertig sind die kleinen Helferlein


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Du brauchst Hilfe beim Nachbau dieses Projekts?
Die Mitglieder der Community helfen dir hier in unserem Forum gerne.

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Öffentliche Wertung