Meine Doppel-Werkbank aus 100x100mm KVH

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
Die Doppelwerkbank
  • Schwierigkeit
    schwer
  • Kosten
    1092 €
  • Dauer
    Mehr als 4 Tage
  • Wertung

Um den Traum von einer eigenen kleinen Werkstatt zu verwirklichen war als Grundstock eine stabile Werkbank nötig. Um möglichst viel Arbeitsfläche zu haben, wurde es dann eine Doppel-Werkbank über die komplette Länge der Werkstattt. Die Maße sind 2 x 1800mm x 950 x 600mm. Die Arbeitsplatten haben das Maß 2 x 1800 x 625 x 40mm und sind aus Buche Leimholz. Das Gerüst ist aus 100 x 100mm KVH Fichte/Tanne. Die Innenrahmen für die Schubladen und die Schubladen selbst sind aus 18mm OSB, die Fronten aus Buche Leimholz 18mm und die Griffe aus 1/2" Temperguss-Fittings mit Buche-Rundstäben. Es kamen So-Tech Vollauszüge zum Einsatz. Die Gesamtbauzeit belief sich auf 148,5 Stunden.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Akku-Schrauber
  • Stichsäge
  • Kapp- und Gehrungssäge
  • Hobel
  • Exzenterschleifer
  • Japansäge
  • Hammer
  • Schraubendreher
  • Stemmeisen
  • Pinsel
  • Dübelmeister
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 36 x lfd. Meter | Kiefer/Fichte KVH (100x100mm)
  • 12 x Massivholzplatte | Buche Leimholz (800x300x18mm)
  • 2 x Arbeitsplatte | Buche Leimholz (1800x625x40mm)
  • 17 x Holzplatten | OSB (2005x625x18mm)
  • 12 x 1/2" Fittings | Temperguss schwarz
  • 4 x Rundstäbe | Buche Vollholz (18mm Durchmesser)
  • 3 x Dübelstangen | Buche (1000x16mm)
  • 1 x Hartwachsöl | Clou
  • 12 x SO-TECH Vollauszüge | Metall (500mm)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 11

Manuelles Sägen der doppelten Überblattung

Zuerst wurden die doppelten Überblattungen an den insgesamt 8 Stützpfosten per Hand ausgesägt (100mm tief). Eine Plackerei, wenn man sowas noch nie gemacht hat....

2 11

Ablängen und ins Wasser legen

Die Pfosten mussten jetzt in der Höhe so auf Maß gesägt werden, dass alles im Wasser ist. Zur Info: mein Boden hat auf die Strecke von 3,63m ein Gefälle von 9cm. Leider sind die Unebenheiten nach allen Seiten. Aber hat dann doch gepasst.

3 11

Quer-u. Längsstreben mit doppelter Überblattung sägen

Dann mussten die Quer-u. die Längsstreben auch passend zurechtgesägt werden für die doppelten Überblattungen.

4 11

Untere Längs-u. Mittelstreben sägen mit Überblattungen

Dann habe ich die restlichen Längs-u. Mittelstreben zurechtgesägt. Die normalen Überblattungen wurden mit der GCM 12 GDL mittels Tiefenanschlags gesägt. 100mm breit und 50mm tief. Die komplette Konstruktion wurde ohne Schrauben zusammengesetzt. Nur die doppelte Überblattung und Verklebung mit Ponal Holzleim Express.

5 11

Weiter geht´s mit Werkbank 2

Gleiche Vorgehensweise bei Werkbank 2

6 11

Die Arbeitsplatte wird gesägt und montiert

Die beiden Arbeitsplatten wurden zurechtgesägt, zusammengesetzt und verklebt und dann von unten verschraubt. Dann wurde fleißig geschliffen und dann geölt.

7 11

Die Einbaurahmen für die Schubladen

Nun wurden aus OSB die Einbaurahmen für die späteren Schubladen gefertigt. Stumpf verleimt und verschraubt, eingepasst und dann an dern KVH verschraubt.

8 11

Die SO-TECH Vollauszüge werden montiert

Dann wurden die SO-TECH Vollauszüge 500mm eingebaut und die ersten Schubladen aus OSB gefertigt.

9 11

Die Schubladenfronten werden gefertigt

Dann ging´s an die Schubladenfronten aus Buche Leimholz 18mm. Diese wurden dem Abrundfräser an den Kanten umlaufend bearbeitet und dann von innen angeschraubt. Danach wurde geölt.

10 11

Anfertigung der Spezialgriffe

Hier kamen 1/2" Temperguss-Fittings zum Einsatz, die ich einfach zweckentfremdete. Ein Buche Rundstab 18mm wurde durch beide Fittings durchgeschoben und dann sägte ich 2 kurze Rundstab-Stücke, die dann in das T-Stück von unten eingeschoben wurden. Durch diese Stücke bohrte ich dann mittig jeweils ein 5er Loch, durch das dann eine Spax-Schraube durch die Schubladenfront hindurchgesteckt wurde und in den langen Rundstab festgeschraubt wurde. Somit halten die Griffe bombenfest.

11 11

Impressionen der Arbeiten

Impressionen meiner selbstgebauten Werkbank [unbezahlte Werbung]

Zum Schluß noch Impressionen der Herstellung.....


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Wertung