Mehr Licht in der Werkstatt

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    15 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Achtung! Solche Arbeiten darf man nur durchführen wenn man dazu berechtigt ist!
Deshalb auch keine Feinheiten der Installation. Lieber alles vormontieren und dann z.B. einen Elektriker den Anschluß machen lassen.

Mit nur 2 LED Röhren war meine Werkstatt nicht besonders gut ausgeleuchtet. Zudem hatte die Röhre in der Zimmermitte keine Abdeckung weswegen sie schon ein paar Mal fast durch irgend welche Platten oder Dachlatten zerstört worden wäre.
Da fuffy1963 sich im Moment große Mühe gibt mein Geld durch Sparangebote auszugeben fand er eine wirklich günstige Quelle in der Bucht bei der ich dann doch nicht nein sagen konnte. Zwei 120cm Lampen komplett mit LED-Leuchtmittel für gerade mal 12,99€ inkl. Versand.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Pneumatic 2000
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 2 x LED Leisten
  • 1 x Verteilerdose

Los geht's - Schritt für Schritt

1 9

Inspektion

Bestellt und auch zügig geliefert wurden die Lampen gleich ausgepackt und zur Installation bereitgelegt. Vorher war aber eine gründliche Inspektion angesagt denn den Chinesen traue ich nicht über den Weg.
Fazit: Luxusvarianten sind es nicht, eher das Gegenteil, aber für den Keller oder die Werkstatt genau richtig.

2 9

Ausgangsbasis

So sah es bisher aus, nicht gerade üppiges Licht und die Röhre sehr gefährdet da die Decke nicht sehr hoch ist.

3 9

Vorbereitung

Da ich im Haus Keinem traue wurde zur Sicherheit der Lichtschalter in der Ausstellung mit Klebeband festgelegt und nicht nur die Sicherung ausgeschaltet.

4 9

Demontage

Die alte Lampe wurde abmontiert und die LED Lampe sicher verstaut da sie sicher mal woanders gebraucht wird.

5 9

Verteiler vorbereiten

An den Positionen an denen die Kabel durchgeführt werden sollen werden an den dafür vorgesehenen Positionen die Durchführungen auf gemacht.

6 9

Verteilerposition markieren

An der Stelle an der das Kabel sowieso schon war wurde eine kleine Verteilerdose vorgesehen. Die Dose wurde an die Decke gehalten und die Bohrstellen markiert.

7 9

Befestigen der Verteilerdose

Da es sich um eine Betondecke handelt wurden mit dem kleinen Bohrhammer zwei Löcher für Dübel gebohrt die danach eingesetzt wurden.
Mittels zweier Schrauben wurde die Verteilerdose nun an der Decke befestigt.
Das Zuleitungskabel wurde nun durch eine der seitlichen Öffnungen der Verteilerdose geführt und passend gekürzt.

8 9

Befestigung der Lampen

Die Befestigungsbohrungen für die Lampen wurden ausgemessen und angezeichnet. Auch hier wurde mit dem Bohrhammer für die Dübel vorgebohrt die danach eingesteckt wurden. Nun wurden die Halteklammern mittels passender Schrauben montiert, die mitgelieferten waren einfach zu mickrig.
Die Lampen werden nun einfach in die Halteklammern eingedrückt.

9 9

Funktionstest

Die Sicherung wird wieder eingeschaltet und der Klebestreifen vom Schalter entfernt. Dann einschalten und wenn das Licht erleuchtet, kein Rauch aufsteigt oder die Sicherung nicht klackt ist es gut gegangen.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.