Maulwurfen

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
Reinigungsklappe
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    5 €
  • Dauer
    2-3 Tage
  • Öffentliche Wertung

Da ich einen richtig großen Garten habe , können natürlich ganz viele Nistkästen aufgehangen werden , also habe ich mit meiner Nistkastenbauerei weiter gemacht .

The same as usual but another Shape :)

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • jede x Menge | Restholz
  • paar x verschiedene | Abtönfarben
  • etwas x Bootslack

Los geht's - Schritt für Schritt

1 5

Vorlage auf Holzreste zeichnen

Vorlage ausdrucken

Vorlage aus dem WWW suchen und DIN A 3 ausdrucken . 

Danach die Vorlage mit Kopierpapier auf Holzreste übertragen und aussägen 

2 5

Einzelteile schleifen

Wenn alle Teile ausgesägt sind , können sie dann geschliffen werden . Die Außenkanten mit feinem Schmirgelpapier brechen .

3 5

Bemalen

Wenn die teile alle geschliffen sind kann man sie anfangen zu bemalen.

Dieses mal habe ich Voll und Abtönfarbe benutzt um damit alles zu bemalen

4 5

Nistkasten bauen , Teile miteinander verleimen und Lackieren

Während die anderen Teile trocknen mussten , habe ich mich an den eigentlichen Nistkasten gemacht .

Dazu habe ich die Einzelteile zusammen gelegt und zuerst die ersten 4 Teile miteinander verleimt .(siehe Foto)

Ich weiß , die Bretter sehen nicht schön aus , sind von einer Schublade , aber ich bin mir sicher das dem Vogel das nicht stört und er eher froh ist einen Kasten zu haben ;)

Währenddessen habe ich dann das Loch für den Einflug gesägt .
Nun konnte ich diese Platte auch verleimen .

Die letzte Platte habe ich nicht verleimt sondern mit 2 langen Nägeln Rechts und links an den Nistkasten genagelt damit ich eine Reinigungsöffnung habe . ( Siehe Foto) 

Die Reinigungsöffnung habe ich oben in 45 Grad gesägt und unten etwas schräg geschliffen damit die Tür gut anliegt .
Natürlich habe ich den Nistkasten hinterher auch mit Abtönfarbe bemalt . 

Hinterher alle Teile miteinander verleimen oder verschrauben und mit Bootslack überstreichen .


5 5

Aufhängung

Hinterher alle einzelteile miteinander verleimen und mit Bootlack streichen .

Zum Schluss noch eine Aufhängung hinten dran schrauben 


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Du brauchst Hilfe beim Nachbau dieses Projekts?
Die Mitglieder der Community helfen dir hier in unserem Forum gerne.

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Öffentliche Wertung