Matschküche für den Kindergarten

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    240 €
  • Dauer
    1-2 Tage
  • Öffentliche Wertung

Unsere Tochter verlässt bald den Kindergarten und dort überreichen die zukünftigen Schulkinder dem Kindergarten ein Geschenk. 

Ich wurde von den Elternvertreterinnen angesprochen und gefragt, ob ich eine große Wandtafel bauen könnte. Ein kurzer Blick auf das Budget (150€) und ich musste dankend ablehnen. Wer mich und meine alten (nicht mehr vorhandenen) Projekte kennt, weiß dass ich eher für die Ewigkeit baue und nichts mit "basteln" anfangen kann. 

Plan B wäre eine Matschküche gewesen, es gab jedoch Bedenken, ob die dann auch sicher genug ist. Und ab da war ich voll in meinem Element. Durch meine Tagespflege habe ich mich ein ums andere Mal mit den Anforderungen für Spielgeräte für KiTas auseinandergesetzt und wusste worauf zu achten war. 

Dass ich trotzdem das Budget gesprengt habe (bei den Holzpreisen auch kein Wunder), versteht sich von selbst...

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 10 x Meter Lärche 45x70mm
  • 6 x Meter Lärche Glattkantbretter
  • 60 x Edelstahl Terrassenschrauben 5,5x50
  • 40 x Schrauben 6x100 verzinkt
  • 40 x Kunststoff Unterlegscheibe
  • 1 x Edelstahlbecken

Los geht's - Schritt für Schritt

1 5

Grundgestell

Die erste Hürde war tatsächlich, halbwegs brauchbares Holz zu ergattern. Nachdem ich bei mehreren Großhändlern leer ausging, bin ich frustriert in den orangenen Baumarkt gelaufen, habe die Reste durchwühlt und bin mit Holz nach Hause gekommen, welches ich sonst definitiv beiseite gelegt hätte. 

Die Matschküche sollte für Kinder zwischen 3 1/2 und 6 Jahren geeignet sein, also habe ich mich für folgende Maße entschieden: 
Breite: 1200
Höhe (Arbeitsfläche): 600
Höhe (Rückwand): 900
Tiefe: 550

Um den Rahmen zu versteifen, habe ich zuerst Domino Dübel genutzt, mit D4 Leim verleimt und die Vierkanthölzer danach verschraubt. 

Anfangs war noch ein anderes Becken geplant, welches sich aber schnell als ungeeignet erwiesen hat. Meine Frau hat dann in den Kleinanzeigen ein schickes Edelstahlbecken für 25€ gefunden und es abgeholt. 

2 5

Einbau des Beckens

Das Becken war scheinbar vorher irgendwo in der Gastro verbaut und hatte einen 3cm hohen Rand. Die anfängliche Euphorie verflog ein wenig, wo ich die vielen scharfen Kanten bemerkt habe. Am Rand war gefühlt alles scharf. 

Also kurz überlegt und beschlossen, das Becken komplett in das Grundgerüst einzubauen. Leider habe ich von den Details jetzt keine Fotos gemacht, aber egal wo man jetzt hingreift, man kann sich nicht verletzen. 

Danach ging es an die Arbeitsfläche.

3 5

Arbeitsfläche

Einen Vorteil hatte der Einbau des Beckens ja. Es kann kein Sand oder Wasser darunterkommen und dann so lange dort am Holz verweilen, dass es kurzfristig zu Schäden kommt. 

Die Glattkantbretter habe ich dann mit den Edelstahl Terrassenschrauben verschraubt. Da ich solch eine Matschküche in ähnlicher Form noch für meine Tageskinder bauen werde, werde ich darunter zukünftig die Distanzleisten setzen, die auch im Terrassenbau eingesetzt werden. Leider lagert meine ganze Werkstatt derzeit in einem 4qm Geräteschuppen und ich habe die Leisten für diese Matschküche nicht gefunden. 

4 5

Pew-Pew! It's Lasertime!

Die Elternvertreterinnen hatten anfangs vor, die Namen der Kinder zu plotten und dann auf's Holz zu bringen. 

Da kam dann mein kleiner Laser ins Spiel. Aus dem Netz habe ich mir diverse Fonts heruntergeladen, die an die kindliche Schrift angelehnt sind und habe die Namen der Kinder dann in eine der Rückwände gebrannt. 

Da von den oben genannten Personen keinerlei Wünsche mehr geäußert wurden, habe ich oben dann noch einen Spruch ins Holz gebrannt, der wurde im Nachhinein dann jedoch angelehnt. 
Auch mein Logo auf der Küche war ein Problem. 

Okay, für mich nicht. Ich habe das Brett dann kurzerhand durch ein Reststück ersetzt und den Damen die Info gegeben, sich selbst um die restliche Gestaltung zu kümmern. 

Mein Logo hat dann am unteren Rahmen zum Einsatz. 

Daten vom Laser: 
Geschwindigkeit 800mm pro Minute
Leistung: 80% (so brennt man tiefer ins Material)
Zum Einsatz kam ein Ortur 20W Laser

5 5

Endergebnis und Fazit

Nachdem ich die Küche, bis auf das obere Brett, zweimal lasiert hatte, verließ sie meine Werkstatt. 

Die beiden haben dann noch vier Herdplatten und "Maxi-Kinder 2021" auf die Küche gepinselt und danach wurde die Küche dem Kindergarten übergeben. 

Mit dem Endergebnis bin ich definitiv zufrieden. 
Die Küche wird jetzt einige Jahre halten und ist so gebaut, dass sich niemand daran verletzen kann. Vor allem aber haben sich die Kinder sehr darüber gefreut. 

Ich konnte, aufgrund von Magen/Darm, nicht an der Übergabe teilnehmen, das war aber nicht so schlimm. Es ist ja auch viel schöner, wenn man sich alles durch den Kopf gehen lässt.. 



Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Du brauchst Hilfe beim Nachbau dieses Projekts?
Die Mitglieder der Community helfen dir hier in unserem Forum gerne.

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Öffentliche Wertung