Lampenschirm in "ein bisserl groß"

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    schwer
  • Kosten
    15 €
  • Dauer
    Mehr als 4 Tage
  • Wertung

Woody hat mir voriges Jahr angeboten, ein paar Eschenscheiben (Hirnholz) aufzuheben....
Also gleich mal eine geholt, danach noch 2. Alleine konnte man die gerade so heben, war aber schon mächtig schwer. Vorstellung, was ich damit machen könnte? Null, also so wie immer.
Ich mache mir einen Lampenschirm draus, das wird schon irgendwie gehen, nur ob meine Drechselbank mitmacht??
Naja zum Glück gibt es den NotAus an der Leine.
Also ran ans Werk.....
Ein Projekt das leider über ein Jahr gedauert hat, weil ich es nicht auf einmal durchdrechseln konnte und ein paar probleme gehabt habe, aber dazu mehr in der Beschreibung....
Gewicht ca. 4 kg, Enddurchmesser 57 cm; Arbeitszeit an der Bank: ca 25 Stunden,

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Drechselbank mit Außendrehvorrichtung
  • Akku-Schlagbohrschrauber
  • Winkelschleifer
  • div. Schleifer
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Eschenscheibe | Esche Hirnholz (Extra groß)
  • div x Schleifblätter
  • 1 x Epoxy
  • 1 x Fassung E27

Los geht's - Schritt für Schritt

1 6

Drechseln

Die Scheibe muss rund werden
Das war der maximale Durchmesser
Schutzausrüstung :-))
Es wird.... Werkstatt eingesaut und Holz rund
Eine Form entsteht
Naja schön langsam nimmt er Form an
zu Optimistisch....

Tja, kein leichtes Unterfangen, eine Scheibe die man gerade so noch heben kann mittels Planscheibe in die Bank zu montieren.  Und noch dazu fliegend.....
Ich hatte die Scheibe mittels 6*80er SPAX befestigt, und mal begonnen die Außenform rund zu bekommen, dass man hier bei 80 U/Min anfängt erklärt sich von selbst....
Als Schutz habe ich mir meinen Forsthelm aufgesetzt, da man ja nie weiß, was passiert....
Also den NotAus von der Bank genommen, und mal aus sicherer Entfernung gestartet, hey..... das läuft ja gar nicht so schlecht.
An einem Abend habe ich es halbwegs auf rund gebracht. Und hier zeigt sich auch das erste Problem, nach ca. 4 Stunden hat man einfach keine Kraft mehr, und man lässt es besser.
Also am darauffolgenden Wochenende weiter gearbeitet. Jedoch eine Unwucht bemerkt, also Maschine Stop und mal nach den Schrauben gesehen, waren doch glatt 2 ab, also entweder durch die Holzfeuchte und Vibration in Mitleidenschaft gezogen, oder einfach abgerissen.
Also die Planscheibe umgesetzt und mit komplett neuen Schrauben weiter gemacht.
Dann hatte ich die Außenform so halbwegs, jedoch hatte ich Bedenken wegen der Innenform, da ja Schrauben noch drin geblieben sind.

2 6

Drechseln innen

Ummontieren der Planscheibe
Innenarbeit beginnt
Innenarbeit vermeintlich fertig

Ich hatte mir ja eine Aufnahme für das Futter gemacht, aber die Masse und das kleine Futter, vergesst den Blödsinn gleich wieder. Das geht nur mir Schwerlastfutter, was ich nicht habe......
Der Lampenschirm flog durch die Werkstatt....
Und nachdem ja eh schon abgerissene Schrauben drin steckten, habe ich die Planscheibe verkehrt befestigt. Ich wollte einfach weiter kommen. und die Schraubenlöcher erschienen mir als das kleinste Problem....
nach 3-4 Abenden (also 2 Wochenenden) hatte ich die Innenform soweit fertig, aber da meine Tastzange nicht so groß war, habe ich nicht mitbekommen, dass ich noch ca. 4 cm an der Oberseite hatte....
Die Aufnahme der Planscheibe habe ich stehen gelassen, denn jeder Drechsler kennt die Auswirkungen, wenn man auf Eisen kommt.... Im Besten Fall ist nur das Werkezug komplett verschlagen, Stumpf; im schlimmsten Fall, Ist das Werkezug komplett ab, und man liegt selbst daneben, in welchem Zustand auch immer, weil einen das Ding getroffen hat.
Dann habe ich das mal in den Spänen 6 Monate trocknen lassen.

3 6

6 Monate Pause

In dieser zeit habe ich die Schüssel nicht angerührt, um die mal trocknen zu lassen....
hat man zeit für andere Projekte.....
Drechseln ist nicht von heute auf Morgen (ausgenomen Kugelschreiber, wobei das ist ja nicht wirklich drechseln....)

4 6

Wie bekomme ich den zapfen raus?

Zapfen heraus geschnitten
Passend geschnitten mittels Säbelsäge

Naja drechseln mit den abgerissenen Schrauben von beiden Seiten ist nicht, das tue ich mir nicht an, da mir mein Leben lieb ist....
Also Plan B.....
Mit der Stichsäge den Innenteil herausgeschnitten, und wer schon mal 4 cm Esche mit der Stichsäge geschnitten hat, weiß, dass wird sicherlich kein Kreis (was ich vorgehabt hatte)....
Also herausgeschnitten, und dann mittels Säbelsäge auf die Dicke des restlichen Lampenschirmes geschnitten.

5 6

Zusammenfügen und Schleifen

Epoxy passend abwiegen
Ein bisserl ein Gepritschel
Schleifen
Sieht ja ganz passabel aus, schön erkennbar der Schraubenrest

Nachdem der Zapfen so halbwegs wieder in das Gefüge gepasst hat, habe ich diesen mit Epoxy wieder eingeklebt, naja eher 3 Schichten Epoxy, weil mir das dauernd wohin gelaufen ist, was ich nicht wollte.....
Dann habe ich den lampenschirm mittels Schleifteller in Flex und Bohrmaschine passend geschliffen.

6 6

Fassung und Lack

Mitte ausmessen
Mitte markiert, also los
Mit der Fein den Ring abgeschnitten
Lack drauf

Ich habe mir die Fassung ausgemessen, und die Unterschiedlichen Lochdurchmesser ins Holz gebracht, den Rand habe ich dann mit der Fein weggeschnitten. Und die Fassung mal montiert, aber natürlich zu gut...... Bekam die nachher nicht mehr raus.....
Also gut kamen halt die 3 Schichten Lack mit der Fassung drauf.... Natürlich mit Zwischenschliff, wie immer.
Kurz zusammengefasst: wer einen Lampenschirm aus Grünholz macht, braucht viel Zeit.....
Besser wäre es, das ganze in einem durchzudrechseln, aber dazu habe ich leider nicht die Zeit, dann hätte ich mir vermutlich das Schrauben und Epoxy- Massaker ersparen können....


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.