Laien bauen einen Abstellplatz

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    350 €
  • Dauer
    Mehr als 4 Tage
  • Öffentliche Wertung

Da unser Enkel sich ein größeres Auto zugelegt hat, die Einfahrt runter und um die Ecke zu fahren tabu war, musste ein Abstellplatz vor dem Haus her.

Da Oma und Opa ja alles erlauben, konnte es dann auch schon los gehen.

Das dies eine Arbeit von drei Wochen gibt konnte ich mir im Traum nicht vorstellen, da aber ein Banker (Enkel) körperliche Arbeit nicht so gewohnt ist, dauerte es etwas länger als geplant.

Doch bevor das neue Auto kam war dann schließlich der Abstellplatz fertig.

Du brauchst

Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 3 T x Schotter
  • 2 T x Split
  • 5 Sack x Pfosten &Fundamentbeton
  • 7 x Randsteine (100 x 15,5 cm)
  • 40 x Rasengittersteine
  • Speiskübel
  • Bohrmaschine& Rührer
  • Wasserwaage
  • Meßlatte
  • Boschhammer
  • Rüttler

Los geht's - Schritt für Schritt

1 8

Vorbereitung

Als erstes musste das 2 Meter große Zaunteil entfernt werden, dieses war gleich abgeschraubt, nur schade das nicht gerade ein Schrotthändler vorbeikam der es mitnehmen konnte.

Nun konnte die Mauer auf welcher der Zaun befestigt war weg, dies war Dank der Kraft des Boschhammers auch relativ schnell geschaft.

So genug für heute morgen konnte es weiter gehen.

2 8

Mauereck und Pfosten einbetonieren

Die vordere Ecke der Mauer musste nun eingeschalt und mit Beton ausgegossen werden, acuh der Pfosten für die zwei verbleibenden zwei Zaunteile brauchte wieder Halt, das ging in einem aufwasch.

So nun konnte Opa und Enkel mit dem ausgraben beginnen.
Und wieder vergingen zwei Tage bis der Spaten schließlich den Weg in die Erde fand.



3 8

Ausheben

Nun erstmal die Größe von 2 x 5 Metern abstecken und auf eine Tiefe von 40 cm abgraben, ich hatte keine Ahnung das dies zum Schluß 5 Tonnen Erde waren die weggeschafft werden mussten.

Ok auch dies war nach gefühlter Ewigkeit geschafft, nun lag die Baustelle erstmal brach bis Enkelchen endlich wieder Zeit hatte,
vielleicht dachte er auch Oma und Opa wachen weiter, womit er nicht so unrcht hatte.

4 8

Schotter auffüllen

Zum Glück wurden die bestellten 3 Tonnen Schotter recht zügig geliefert, nachdem diese abgekippt und verteilt waren, haben wir die Fläche mirt dem Rüttler abgerüttel, so wieder ein Stück geschafft.

Am nächsten Tag war Ruhepause dann konnte der Split auf die gerüttelte Fläche.

5 8

Split auffüllen

Nun konnte mit Split aufgefüllt werden, diesen haben wir mit dem Hänger vom Kieswerk geholt.

Zum Glück war auf der 1Km kurzen Heimfahrt keine Polizeikontrolle, denn der Fuzzi hatte mir doch glatt zuviel auf den Hänger geladen.

Reingeschaufelt, verteilt, abgezogen und gut war wieder ein Tag Arbeit geschafft.




6 8

Rasensteine verlegen

Da der entstehende Abstellplatz an die bestehende Hofeinfahrt angeschlossen wurde, konnten wir die Rasensteine an den sich dort befindlichen Rasenkantensteinen angeschlossen werden.

Nun haben wir die Rasensteine auf dem vorher abgezogenen Split verlegt.


7 8

Erst die Rasensteine dann die Rasenkanten

Solltet ihr euch fragen, weshalb wir nicht zuerst die Randsteine gesetzt haben wie man es im Normalfall macht, dies ist höhere Philosphie des Herrn der Schöpfung.

Mir wurde dies wie folgt erklärt, da die Rasensteine in der Größe Abweichungen von mm haben könnte das Bauwerk in der Länge zum Schluß krumm werden, naja um jeglichen Streit aus dem Weg zu gehen glaubte ich es eben.

Also diese auf das Fundament gesetzt von der Rückeite noch ausgegossen nun bleibt zu hoffen das es hält



8 8

Endspurt

Nachdem die Rasensteine gelegt, die Rasenkantensteine einbetoniert und der Beton trocken war, gings dem Ende entgegen.

Nochmals Split geholt ( diese mal nicht mit dem Hänger) , den Splut auf die Rasensteine und genau hier komme ich ins Spiel, denn ich durfte den Split einfegen.

Nun noch die Erde bis zu den Rasenkanten aufgefüllt und fertig war der Abstellplatz.

Ok die meisten von euch wären professioneller vorgegangen, aber für Laien und das erste mal kann sich das Ergebnis sehen lassen.

Der Praxistest wird dann zeigen ob es hält oder nicht.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Öffentliche Wertung