Küchenrenovierung

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
Zu beseitigende Wand
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    100 €
  • Dauer
    Mehr als 4 Tage
  • Wertung

Der einzige Nachteil an unserer neuen Wohnung war die zu kleine und dunkle Küche, von den schrecklichen Wandfließen ganz zu schweigen.
Glücklicherweise hab ich die Erlaubnis bekommen, die Wand zwischen Wohnzimmer und Küche zu entfernen. Nach einem Messerschnitt in die Tapete stellte ich fest, dass die Wand aus 10cm Gasbetonsteinen bestand. Was die ganze Sache sehr erleichterte.

Los geht's - Schritt für Schritt

1 6

Planung

Plan

Geplant war eine zusätzliche Arbeitsfläche, da in der kleinen Küche gerade mal 60cm Arbeitsplatte frei wären, eine kleine Bar von der Wohnzimmerseite und darüber ein Hängeregal mit Beleuchtung auf die Bar.

2 6

Vorbereitung

Ich beschloss die Wand nur bis auf Hüfthöhe zu entfernen um darauf die Arbeitsplatte und Bar aufbauen zu können.

Nach dem entfernen der Tür und der Sarge legte ich alle in der Wand verborgenen Kabel frei, es waren mehr als es mir lieb war. Da ja auch noch zwei Schalter und eine Steckdose in der Wand waren, musste ich mir noch was überlegen.
Dann zeichnete ich mit einer Wasserwage die Kontur des Endergebnisses auf die Wand und schnitt die Tapete ein, damit diese beim Abriss nicht reißt.

3 6

Abriss

Offene Küche

Mit einem Fuchsschwanz machte ich mich an die Arbeit und sägte die Wand in Stücke, welche ich grade noch tragen konnte. Nach Mehreren Schnitten und einer Menge Schweiß war es auch schon vorbei. Mit einer groben Raspel raspelte ich die Sägeschnitte plan.

4 6

Verlegen der Kabel

Da es viele Kabel zu verstecken waren, habe ich einen Schacht aus Holzlatten geschreinert und an die Decke geschraubt. Die bestehenden Kabel habe ich verlängert und in den Schacht verlegt. Die Lichtschalter und Steckdose an dem linken Wandstück angebracht und alles verspachtelt.Zusätzlich habe ich ein Kabel in der Rechten Wand verlegt, um später das Hängeregal mit Beleuchtung über der Bar aufzuhängen.(Leider keine Bilder zu diesen Vorgängen)

5 6

Tapezieren und Streichen

An den Sägeschnitten und den Wänden, wo Kabel verlegt wurden entfernten wir die Tapete und tapezierten es mit der gleichen Raufasertapete. Der Holzschacht wurde ebenfalls tapeziert, so sah es aus als wäre es ein Schnitt der alten Wand.Mit giftgrüner Farbe sah es schon gemütlicher und wohnlicher aus. Die Streifen verliehen dem Raum eine moderne Atmosphäre.Die Streifen der linken Wand habe ich ins Wohnzimmer weitergeführt und dort mit den Grautönen verbunden. (Siehe Bilder)

6 6

Einrichtung

Fertig

Nun installierten wir die Küche, schlossen die Geräte an und räumten alles ein. So konnte ich mit der Theke und Bar beginnen.Mit ein paar Skizzen lies ich alle benötigten Bretter im Baumarkt zusägen. Für die Arbeitsplatte schweißte mir ein Verwandter eine Unterkonstruktion aus Aluminium, welche ich mit Brettern verkleidet habe. Diese verschraubte ich mit dem übriggebliebenen Wandstück und montierte darauf die Arbeitsplatte. Mit Barfüßen aus dem Internet befestigte ich die Barplatte an der Arbeitsplatte.Das Hängeregal, bestehend aus zwei weißen Platten und einem Rahmen aus Platten mit Kunststoffbeschichtung in Feigenstil, verschraubte ich so das es innen hohl war. Somit konnte ich drei Deckenspots an der Unterseite montieren, innen die Kabel verlegen und an dem zuvor in der rechten Wand verlegtem Kabel anschließen.Mit vier Hacken an der Decke und vier am Hängeregal hing ich das Regal mit Drahtseilen auf. Nun finden dort Getränkeflaschen Platz.Dann blieben nur noch die hässlichen Wandfliesen. Die habe ich kurzerhand mit dünnen, beschichteten Sperrholzplatten verkleidet. Diese habe ich einfach mit doppelseitigem Klebeband an die Fliesen geklebt, da wir nichts daran verändern durften und am besten nicht bohren sollten.Fertig war die Küche. Nun lässt es sich wunderbar darin kochen, macht meiner Frau sogar Spaß. :)


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.