Kleines Mitbringsel zu Silvester

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
Silvesterwunsch
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    1 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Den Silvesterabend verbringen wir zu 8. bei der Tochter, Freund, Enkelin und rutschen bei ein paar Spielen ins neue Jahr.

Dieses Jahr habe ich gedacht, dass ich für diesen Abend, kleine Kärtchen mache, die vor dem Abendbrot auf die Teller gelegt werden. 
Es soll nur ein Dankeschön und eine Aufmerksamkeit sein. 
Man könnte auch sagen  "trapiert", aber deutsch ist unsere Muttersprache und man muss nicht alles übernehmen.
Den Preis habe ich. Mit 1 € angesetzt, da ich alles zu Hause hatte. 


Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Drucker
  • Bleistift und Lineal
  • Schere
  • Radierer
  • Sternestanzen
  • Cuttermesser
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Bogen Glitzerpapier | Papier (A5)
  • 1 x Bogen schwarzes Tonpapier | Papier (A5)
  • 2 x Karteikarten | Papier (A6)
  • 14 x Klebepads | Kleber
  • 16 x Stück doppelseitige Klebepapier | Kleber
  • 24 x Wunderkerzen | Leuchtmittel (21 cm)
  • 8 x Tonkartonstreifen | Pappe
  • 8 x Streifen Designerpapier | Papier
  • 8 x Halbperlen | Verziehrung

Los geht's - Schritt für Schritt

1 3

Zuschneiden Papiere

Zuschnitt Tonkarton und Konfettipapier
Klebestift auftragen
Designpapier aufgeklebt

Zuerst habe ich die Wunderkerze gemessen. Diese waren gut 20 cm. Ich habe absichtlich kurze genommen, da dann auch das Ganze nicht so groß wird. Es soll ja vor dem Abendbrot auf den Tellern liegen.


Nach diesem Maß habe ich mich dann beim Zuschnitt der Papiere gerichtet. Den braunen Tonkarton habe ich auf 32 x 6 cm geschnitten. Das Konfettipapier, welches ich für passend hielt, etwas kleiner, 31,2 x 5,2cm. So sieht man beim aufkleben noch den braunen Rand.
Mittels Klebestift habe ich das Designpapier auf den Tonkarton geklebt. 

2 3

Bearbeiten der Labels, drucken und nochmals beschriften.

Ausgedrucktes Fähnchen
Mit Goldstift überschrieben

Die Labels habe ich mit dem Laptop bearbeitet und auf weiße Karzeikarten gedruckt. Die weisse Schrift habe ich mit einem Goldstift nachgeschrieben. Dann habe ich sie aus den Karteikarten ausgeschnitten. 

3 3

Sterne stanzen und Alles aufkleben

Stanzen für Sterne
Wunderkerzen fixiert
Wunderkerzen mit Fähnchen
Klebeband auf Fähnchen.
Fast fertig
Fertig.

Mit diesen beiden Stanzen habe ich meine Sterne gefertigt. Dazu habe ich silbernes Glitzer Papier und schwarzes Tonpapier verwendet. 

Von den kleinen, schwarzen Sternen habe ich 56 Stück benötigt. Von den kleinen, silbernen brauchte ich 16.
Große, silberne, wie schwarze benötigte ich jeweils 8. Das hielt sich ja alles  in Grenzen. 

Auf jede Karte habe ich 3 Wunderkerzen geklebt. Zuerst habe ich sie mit einem doppelseitige Klebeband fixiert und an die Stelle geklebt, wa ich so haben wollte. 
Auf die Rückseite der Fähnchen, die über die Stiele der Wunderkerzen kamen, habe ich ebenfalls dieses Klebeband aufgeklebt. So habe ich 2 Fliegen mit einer Klappe geschlagen. Einmal die Wunderkerzen nochmals befestigt und zum Anderen das Fähnchen selbst, angebracht. 
Die großen silbernen Sterne habe ich mittels Klebelads, auf das Fähnchen aufgeklebt darüber kam jeweils noch ein schwarzer Stern und eine selbstklebende Halbperle. Nun noch die kleinen Sterne positionieren und mit einem Punktklebestift
aufgeklebt.
Zum Ende habe ich noch die Zahlen des letzten Jahres aufgeklebt. Diese waren auch selbstklebend. 

Das war es dann auch schon. 

Ich hoffe, ich konnte dem Einen oder Anderen eine kleine Anregung geben, es ist alles verständlich beschrieben und diese Wunschkärtchen gefallen Euch etwas. 


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.