kleines Eckregal Holz / Stahl

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    7 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Öffentliche Wertung

Kleines klassisches Eckregal mit liebe gebaut, aus Holz und Metall Resten.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Tischkreissäge
  • Akku-Schrauber
  • Akku-Multisäge
  • Multischleifer
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 3 x Dreischichtplatten | Holz Lärche (17 cm x 17cm x 2,1 cm)
  • 2 x Platten | Holz (17 cm x 17cm x 1 cm)
  • 6 x Dübel | Holz (4 mm x 250mm)
  • 1 x Stahlrohr | St37 (15mm x 15mm x 2mm)
  • 1 x Spax | Edelstahl (25 mm x 3mm )

Los geht's - Schritt für Schritt

1 7

Zuschnitt

3 Platten aussägen 17 cm x17 cm.
2 dünnere Platten 17 cm x17 cm aussägen.

2 7

Dübel

Senkrecht in die dünnen Platten 4mm Löcher bohren

3 7

Dübel 2

Die Dübellöcher mittels einen Pin übertragen

4 7

Stahlrohr

Ein Stahlrohr 15mm x15mm einpassen, mittig ein Loch für die Befestigung bohren

5 7

Stahlrohr enpassen

An der oberen und unteren Platte Aussparungen für das Stahlrohr aussägen.

6 7

Verleimen und Verschrauben

Das Metallrohr ist in der Mitte mit einer Spax 25x 3 verschraubt, und an den Eckplatten mit 2K Kleber verklebt.

7 7

Fertig

Die Befestigungsbohrung wird noch mittels einem Dübel verdeckt.

Noch mit einer Holzlasur einlassen.

Wahlweise können die Schnittkanten der Dreischichtplatten mit einem Furnier verdeckt werden.

Ich mag es lieber rustikal

Fertig ist das Weihnachtsgeschenk_

Frohe Weihnachten!


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Öffentliche Wertung