Kleines Board mit verstellbaren Böden

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    0 €
  • Dauer
    1-2 Tage
  • Wertung

Da bei mir um die Ständerbohrmaschine ständig das Chaos herscht, habe ich mich mal ran gemacht und habe aus alten Schrankböden und Rückwänden ein Regal gebaut was in die kleine Nische zwischen Fensterleibung und Ständerbohrmaschine passte. Da das Fenster so oder so nicht geöffnet wird konnte das Regal in der Leibung stehen.

Los geht's - Schritt für Schritt

1 7

Holz zuschnitt

Auf der PTS10 habe ich den Deckel und den Boden sowie die beiden Seitenteile zugeschnitten.

2 7

Rückwand

Aus den Reststücken der Seitenwände habe ich die Rückwand angefertigt. Mit der Lamellofräse Löcher für die Dübel fräsen Leim rein und über Nacht verspannen.

3 7

Nuten schneiden

Auf der PTS 10 habe ich die Nuten für die Regaleinschübe eingeschnitten.

4 7

Schleifen

Die Seitenteile und Rückwand werden grob übergeschliffen um den Grad vom Sägen und den leichten Schmutz der Bretter weg zu bekommen.

5 7

Zusammenbau

Die Bretter werden vorgebohrt und anschließend mit Spax Schrauben verschraubt.

6 7

Einlegeböden

Aus Platten die von Alten Schrankrückwänden sind habe ich die Einlegeböden zugeschnitten.

7 7

Aufstellung und einräumen

Nach dem Aufstellen und einräumen habe ich noch eine Probe gemacht ob sich der Kopf meiner Tischständer Bohrmaschine auch zu beiden Seiten kippen läßt ohne anzustoßen. Aber passt alles.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Wertung