kleine Uhr, aus Wahlnuss und Eichen Holz

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
die fertige Uhr
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    35 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Die Uhr ist ein Geschenk. Das Walnuss Holz stammt von unserem Baum. Ich schneide da von Zeit zu Zeit Äste ab und trockne sie. Das Eichenbrett ist sehr alt 100 Jahre und mehr. Es stammt vom Bauernhof meiner Eltern. Die beiden Hölzer haben einen sehr hohen Symbolischen Wert für mich. Die perfekte Ergänzung zu dem Uhrwerk.

Das Uhrwerk habe ich im Internet erstanden. Google: Einsteckuhrwerk

Los geht's - Schritt für Schritt

1 4

Bretter verleimen

Nach langer Suche habe ich die perfekten Reststücke gefunden. Die passen perfekt zusammen.

Vor dem Verleimen habe ich in das obere Holz eine Bohrung mit 36mm gemacht. Darin wird dann das Uhrwerk gesteckt

2 4

Grober Zuschnitt der Form

Dieses Bild zeigt die Uhr nach dem ersten Zuschnitt.

Die Rundungen habe ich mit der Oberfräse gemacht.

3 4

Bodenplatte

Unter die Uhr habe ich noch eine Bodenplatte verleimt. 

Danach nochmal fein geschliffen.

4 4

Frisch gewachst

Die fertige Uhr habe ich noch ein wenig eingewachst.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.