Kleine Box aus Resten gebaut

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    0 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Öffentliche Wertung

Mein letztes Projekt für 2020 habe ich heute gebaut.

Wieder einmal habe ich die Restekiste erleichtert.
Ahorn und Nuss eine schöne Kombination.

Wünsche euch allen viel Glück, Erfolg, vor allem aber Gesundheit im neuen Jahr 2021

Los geht's - Schritt für Schritt

1 7

Matreialauswahl

Aus meinen Restekisten habe ich einige Ahorn und Nuss Leisten ausgewählt.

Die Leisten in die Gewünschte Form gesägt und anschließend
diese miteinander verleimt um kleine dünne Bretter zu erhalten.

2 7

Bretter für den Rahmen

Aus den verleimten Brettchen habe ich danach die 4 Teile für die seitenwände der Box in der gewünschten Größe ausgeschnitten.

3 7

Eck- und Rahmenleisten

Aus Reststücken dreier Nuss Leisten habe ich danach die benötigten Quadratischen Leisten für die Ecken und die Rahmen an der Bandsäge ausgeschnitten und am Schiebeschlitten an der Tischkreissäge abgelängt.

4 7

Ecken und Seitenteile verleimen

Aus einem weiteren verleimten Brettchen habe ich den Teil für den Boden der Box ausgesägt.

Die Eckleisten und die Seitenteile und den Bodenteil habe ich danach zu einer "Box" verleimt und mit Zwingen zum trocknen fixiert.

5 7

Der Deckel

Auch für den Deckel ein verleimtes Brettchen mit den Box-Innenmaßen zugeschnitten.

Aus den Quadratischen Nuss Leisten Rahmenteile rundum auf Gehrung geschnitten und an den Deckel geleimt.

Um einen kleinen "Überstand an der Deckelinnenseite zu erhalten, habe ich beim Verleimen rundum 3mm Distanzhölzer untergelegt.

Nach dem Trocknen den ebenfalls aus einer Nussleiste hergestellten Griff mittig an der Deckeloberseite angeleimt.

6 7

Passprobe und Sockelrahmen

Ja, der Deckel passt auf die Box, allerdings gefällt mir die Box so noch nicht wirklich, also baue ich noch einen Sockelrahmen an der Boxunterseite an.


Dazu wieder aus Nussleisten die nötigen Teile auf Gehrung gesägt und miteinander zu einem Rahmen verleimt.
Diesen anschließend auf die Boxunterseite aufgeleimt.

Die Einzelteile zum Verleimen mit Klebeband fixiert.

7 7

Oberflächenbehandlung

Die Oberflächenbehandlung habe ich wieder mit Mohnöl durchgeführt


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Öffentliche Wertung