Kinderstuhl (Trip Trap)

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
Der fertige Stuhl
und so sieht er von der Seite aus
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    15 €
  • Dauer
    1-2 Tage
  • Öffentliche Wertung


Da mal wieder ein paar Enkel kommen muß der Stuhlbestand angepasst werden. Aus einfachen Materialien wurden zwei Stühle hergestellt.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Oberfräse
  • Schlagbohrmaschine
  • Tischkreissäge
  • Schleifer
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 4 x kantholz fichte 4x6cm | holz (siehe oben)
  • 4 x spax | schrauben (6x110)
  • 8 x spax | schrauben (4x65)
  • 8 x inbusschrauben | schraube (m6x35)
  • 2 x spannstäbe | alu (durchm 15mm 43 cm lang)
  • 1 x plexiglas | plexiglas (1x4x65cm)
  • 1 x sperrholzplatte | holz (43x70cm)
  • 1 x sperrholzplatte | holz (0,4x50x50)
  • 1 x sperrholzplatte | holz (1x43x70)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 7

Wichtige Maße

Lage der Nuten für Rückenlehne.
Immer von der vorderen Oberkante aus. (höchster punkt)
Obere Lehne oberkante  2cm von oben 1,5 cm von vorne
                   unterkante 9,5 von oben 2,5 von vorne

untere Lehne oberkante 12cm von oben 3,5 von vorne
                    unterkante 19cm von oben 4,5 von vorne

lage der Nuten für Bretter (Nut mitte)
   23cm 27cm 31cm 50cm 58cm 68cm

Bohrungen für Streben 39 von oben und 74cm von oben.

2 7

Die Einzelteile zusägen

die einzelteile (ohne platten)

Aus fichte kantholz zwei hölzer 4x6x85 cm zusägen. Winkel an der standseite 65°.Zwei hölzer4x6x42 cm mit je 65° stirnseiten. Ein querholz 4x6x41 cm. 6mal sperrholz 0.4x7,5x50cm für die rückenlehne. Sitzplatte sperrholz 1,2x43x26cm. Fußplatte sperrholz 1,2x43x32cm.Blexiglasleiste 1x4x65cm.

3 7

Nuten für platten fräsen

führungsanschlag vor dem fräsen
fühtungsanschlag nach dem fräsen
nuten für rückenlehnen
nuten mit bohrungen

in die seitenteile für die sitzplatte zwei nuten,, für die fußplatte drei nuten einfräsen. Breite 12mm tiefe 10mm winkel 65°. Aus zwei resthölzern und einem holzstück einen führungsanschlag herstellen. damit liegt die oberfräse seitlich auf und kippt nicht. nuten für rückenlehne und schutzbügel fräsen

4 7

bohtungen und senkungen anbringen.

senkung und nut

zwei senkungen 10mm tief für spannstäbe 1,5x43 cm anbringen..Vier bohrungen mit senkung für schrauben m6 anbringen. zwei für spannstäbe, zwei für querholz.Vier bohrungen zur befestigung der rückenlehnen 4mm anbringen. zwei bohrungen 6mm zur verbindung stehholz und fuß anbringen.(hölzer mit schrauben 6x110mm und leim verbinden)

5 7

rückenlehne herstellen.

rückenlehne biegen

drei sperrholzplatten( 4mm) verleimen und biegen. (bei feuchtem leim) seitlich auf 3cm hölzer auflegen, in der mitte niederspannen, seiten auf hölzer spannen mit leimzwingen fixieren.

6 7

schutzbügel herstellen.

erwärmen
radien fräsen
polieren

Plexiglasleiste über heißluftföhn erwärmen und biegen. radien fräsen, pollieren. das rohteil auf 46cm zuschneiden.

7 7

fertigstellung

alle teile schleifen (80 100 150 240 körnung) und mit lack behandeln.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Öffentliche Wertung