Kinderstuhl aus Resten

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    2 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Öffentliche Wertung

In diesem Projekt zeige ich, wie aus den Resten meines "Projekt Hochbeet" noch ein kleiner Kinderstuhl geworden ist.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • PBS 75 A  - Band- und Varioschleifer (elektrisch)
  • POF 1400 ACE  - Fräse (elektrisch)
  • Akku-Schrauber,  GSR 14,4 - 2 - LI Professional
  • Kapp- und Gehrungssäge
  • Schraubendreher

Los geht's - Schritt für Schritt

1 7

Ausgangsmaterial

Als Material dienen hier die Reste aus dem Hochbeet Projekt, es sind die Abschnitte welche beim ablängen der Seitenteile angefallen sind.

2 7

Zuschnitt

Für die Stuhlbeine werden vier Bretter mit gleicher stärke auf gleicher breite gesägt, im Anschluss dann je zwei Bretter auf auf gleicher Länge

Ebenso aus einem Brett für die Verstrebungen vier Leistchen sägen.

3 7

Kanten verrunden

Mit meinem schnell Improvisierten Oberfräsen Tisch werden in diesem Arbeitsschritt alle Kanten die später berührt werden werden können als Schutz mit einem Radien Fräser verrundet.

Der Tisch für die Oberfräse hat für dieses Projekt seinen Zweck erfüllt, werde wohl in naher Zukunft mir einen besseren bauen.

4 7

Sitzfläche

Für die Sitzfläche werden hier 2 Bretter zusammen geleimt auf das nötige Maß gesägt, wie schon im vorherigen Arbeitsschritt werden wieder alle Kanten mit dem Radien Fräser bearbeitet.

5 7

Rundstab Strebe

Um dem Stuhl noch zusätzliche Stabilität zu geben werden Rundstäbe aus den Brettern hergestellt und anschließend verbaut.

Zuerst mit der Kapp - / Gehrungssäge Quadratische Leisten sägen, diese werden dann durch den Spalt zwischen Fräser und Anschlag geschoben und viel mal jeweils 90°  verdreht.

6 7

Montage

Zum Bohren der Löcher für die Dübel habe ich meine Schablone aus dem „Projekt Schreibtisch mit iPod“ verwendet, alle erforderlichen Löcher werden mit Holzleim und je einen Dübel gefüllt und dann unter Verspannung trocknen gelassen.

7 7

Verschrauben und Montage Sitzfläche

Zusätzliche Schrauben, welche das aus dem Leim gehen des Stuhls verhindern soll, habe das Ganze mit schrauben verstärkt. Allerdings sollen am Ende nur die Schrauben die zur Befestigung der Sitzplatte nötig sind, zu sehen sein, also werden diese von der Seite der Sitzplatte eingeschraubt.

Die Sitzplatte wird als Letzter Arbeitsgang von unten festgeschraubt.

Fertig ist dies kleine Projekt, den größten Lohn hat mir mein kleiner Sohn bereits in der Testphase gemacht, indem er sich auf den Stuhl gesetzt und sich ein Buch darauf angesehen hat.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Du brauchst Hilfe beim Nachbau dieses Projekts?
Die Mitglieder der Community helfen dir hier in unserem Forum gerne.

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Öffentliche Wertung