Kerzenständer

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    20 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Öffentliche Wertung

Da es gut zur Weihnachtszeit passt, möchte ich heute mal zeigen wie ein Kerzenständer gedreht wird. Er ist aus massivem Eichenholz und hat eine sehr schöne Maserung.
Das Finish wurde mit meinem selbst hergestellten Öl ( Lebensmittelecht ) gemacht.
Dieses besitzt natürliche Sikative und trocknet sehr schnell, auch durch die Farbpigmente feuert es das Holz nochmal zusätzlich an.
Das Räuchermännchen ist auch auf meiner Bank entstanden, passte zu den Kerzenständern.

Los geht's - Schritt für Schritt

1 5

Rohling vorbereiten

Der Rohling besteht aus einer 30x12x12 cm Eichenkantel. Bei dieser wird auf beiden Seiten der Mittelpunkt makiert, dies trägt dazu bei, dass er rund läuft und man nicht zuviel Material beim drehen weg nimmt.

Ist dieser vorbereitet, wird er zuerst zwischen Reitstock und Spindelstock eingespannt.

2 5

Form geben

Nun beginnt man mit einer Schrupp oder Spindelformröhre den Rohling zu runden. Man kann auch vorher auf der Bandsäge, die Ecken weg nehmen. Was aber wenig gemacht wird.
Am Ende der Reitstockspitze wird ein Rezess angedreht, um später die Kantel in das Futter zu spannen.

3 5

Form und Kontur geben

Nun beginnt man die eigentliche Form-Kontur auszuarbeiten. Dabei ist darauf zu achten, dass man scharfe Werkzeuge hat, denn das erspart später das schleifen.
Auch hier gibt es keine genaue Vorlage, der Fantasie des Drechslers ist keine Grenze gesetzt.

4 5

Letzte Arbeitsschritte

Zum Schluss wird der Reitstock entfernt und für die Kerze ein Einlass gedreht. Dies ist meist nicht nötig, wenn man einen Dorn befestigt. Mir gefällt es aber so besser und das Wachs läuft auch nicht so direkt am Kerzenständer dann runter.
Finish drauf. einwirken lassen ( ca. 10 Minuten) dann bei laufender Maschine, langsam aufpolieren.

5 5

Fertige Kerzenständer

Oft ein Blickfang in der Wohnung. Auch gerne genutzt als Geschenk, zeitlos und schön. Dauerhaft dem Holz ein neues Leben gegeben.
Herzlichst Euer
Jürgen


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Öffentliche Wertung