Kerfmaker

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    2 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Nachdem ich schon so viele von diesen Dingern gesehen habe und so viel positives darüber gelesen und auch gesehen habe, dachte ich mir, das brauch ich auch. Wozu ist das wichtig? Ganz einfach. Wenn man pass-genaue Verbindungen haben möchte, dann ist es das ultimative Tool, besser gehts einfach nicht. Die Materialstärke vom Verbindungsstück B wird übernommen und an der TKS z.B. auf das Werkstück A übertragen, ohne das eine Lücke entsteht. Also absolut passgenau. Und dabei ist das Tool so simpel, aber so effizient. 

Mehr als zwei kleine Latten, 1 Schraube, eine Unterlegscheibe und eine Rändelmutter benötigt man nicht. Ok, vielleicht noch ne Oberfräse und eine Säge. Los gehts.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Tischkreissäge
  • Oberfräse
  • Akku-Schrauber
  • Schraubendreher
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Holzleisten | Holz (25 x 3 x 1,5)
  • 1 x Sechskant-Schraube | Metall (6 x 40)
  • 1 x Unterlegscheibe | Metall (15 x 6)
  • 1 x Rändelmutter/Flügelmutter | Metall (M6)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 4

aus einer Latte werden zwei kurze schmale Leisten

Ich hatte noch eine Latte ca. 35 x 30 mm rumliegen. Keine Ahnung, was das für ein Holz ist, zumindest sehr fest. Ich würde auf Nuss tippen.

Von dieser habe ich mir ein Stück abgelängt, ca. 25 cm.
Dieses Stück habe ich mittig in Längsrichtung geteilt. 
Ob es nötig war, oder nicht, aber ich habe das ganze nochmal glatt gehobelt. 

2 4

Falz fräsen

an jedem Brettchen habe ich nun an der schmalen Seite je einen Falz eingefrässt. Die Hälfte der Materialstärke, bei mir war es 8 mm. 


Somit können beide Brettchen aufeinander gesteckt werden und nach links und rechts geschoben werden.

Vorne kommt noch an ein Brettchen als Stoßkante ran. das wird nur an einem Brettchen geleimt und verspannt. 

3 4

fast geschafft

damit beide Brettchen auch an Ort und Stelle bleiben, müssen diese irgendwie fest gespannt werden. Ich habe dazu an dem Brettchen mit dem Anschlagsholz/ Stosskante kurz vor der Falz ein 6 mm Loche durch gebohrt. Das ganze im letzten Drittel vom Kerfmaker. Die verbaute Sechskantschraube sollte versenkt werden. Dazu habe ich das Bohrloch in einer Tiefe von 5 mm auf 9,5 mm geweitet. Dann Habe ich die Schraube durchgesteckt, von der anderen Seite die Unterlegscheibe und eine Mutter drauf gedreht. die Mutter wurde festgezogen. dadurch hat sich der Schraubenkopf in dem zuvor geweiteten Loch hineingezogen, De Mutter wieder abgeschraubt, das zweite Brettchen auf das erste. Falz in Falz, die Unterlegscheibe ´drauf und dann mit der Rändelmutter festgezogen. Wenn das nicht klemmen sollte, das ist das Holzstück, wo die Schraube durch geht, zu hoch. Dann müsste dieses plan geschliffen oder gehobelt werden, so das es mindestens plan mit dem anderen Holz ist, besser ist sogar ein Mü flacher. 

Den Kerfmaker zusammenschieben, festziehen und beide Seiten am Ende auf gleich Länge ablängen. 
Um die Stärke des später verwendeten Sägeblattes mit einzubeziehen, habe ich an der anderen Stirnseite des Hölzchen mit der Stoßkante eine Schraube eingedreht. Diese sollte soweit rausstehen, wie die Dicke des verwendeten Sägeblattes. 
Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbauen.
Als Videotipp empfehle ich euch das Video hier. https://www.youtube.com/watch?v=fNZWlLPw0HI

4 4

Was kann ein Kerfmaker?

https://youtu.be/Y6p6oyPpuXc

nachdem hier viele in die Kommentare geschrieben haben, das sie eigentlich gar nicht wissen, um was für ein Tool es sich bei einem Kerfmaker handelt, habe ich mich kurz entschlossen, an dem schönsten Tag des Jahres, in den Keller gewagt, um das Video zu drehen. 

Leider hat das den halben Nachmittag mit der Bearbeitung aufgefressen. Hier das Ergebnis.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Wertung