Kellerniedergang Wandanschluss abgedichet

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
Alter Wandanschuss aus Beton
Neue Abdichtung
Neue Abdichtung
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    120 €
  • Dauer
    2-3 Tage
  • Öffentliche Wertung

So schön ein Kellerniedergang auch ist, er ist immer ein Schwachpunkt, an der Mauerwerksabdichtung. Erst recht, wenn das Haus etwas älter ist. Bei unserem Abgang ist der Anschluss (Übergang von den Stufen zum Hausmauerwerk) zum Haus damals mit Beton verschmiert worden, welcher leider die Bewegungen der verschiedenen Bauteile nicht mit macht und dann irgendwann reißt. Dort dringt dann Wasser ein und kann dort nicht richtig abfließen bzw. Ablüften. Die Folge ist das das Mauerwerk da drunter nass wird und die Feuchtigkeit bis in den Keller gelangen kann. Noch schlimmer das Mauerwerk kann dadurch immensen Schaden nehmen. Ein Bekannter von mir musste gerade 2 Kellerwände frei graben und diese neu Aufmauern, da er zu lange gewartet hatte und zusätzlich auch noch die Wände im Keller gefliest hatte und dort die Feuchtigkeit nicht raus konnte, bzw. es nicht bemerkt hatte. So schlimm war es bei uns noch nicht, aber ich wollte es auch nicht auf die lange Bank schieben.

Ach ja Silikon und ich sind und werden niemals die besten Freunde im Gegenteil das Wort Silikon in Verbindung mit Handwerk ;o) weckt ein gewisses Aggressionspotenzial bei mir. Bis heute kann ich in keinster Weise verstehen wie jemand dies auch noch beruflich ausüben kann.

Mein voller Respekt ist diesen Personen gezollt, Sie müssen mit sich so etwas von in Reinen sein ohne das Sie bei der Arbeit Amok laufen. ;o)

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Hammer
  • Meisel
  • Meisel schraubendreher
  • Handfeger und Schaufel
  • Cuttermesser
  • Schere
  • Silikonspritze
  • Heizlüfter
  • Gasbrenner
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 10 m x Fugenfüllprofil (20 mm)
  • 5m x Fugenfüllprofil (10 mm)
  • 8 x Bau/ Dehnungsfugen | Silikon
  • Malerkrepp
  • Papierhandtücher

Los geht's - Schritt für Schritt

1 5

Alte Betonabdichtung entfernen

Alte Abdichtung
Stück für Stück
vorsichtig entfernt

Die alte Abdichtung bestand aus Beton/ Mörtel dieser war in den Spalt zwischen Stufe und Mauerwerk geschmiert worden. Diesen habe ich mit Hilfe eines Hammers, Meisel und einem Stemmschraubendreher vorsichtig ab bzw. raus gestemmt.

2 5

Nasses Mauerwerk trocknen

Nasser Stein
Mit 3 Heizlüfter was für die Klimaerwärmung tun. ;o)
Zum Schluss mit dem...
Gasbrenner bearbeitet

Die Steine unter der alten Betonabdichtung waren schon ziemlich durchnässt. Daher habe ich die Fugen zwei Wochen offen gelassen damit die Feuchtigkeit ab lüften kann. Leider war Petrus anderer Meinung und hat es regelmäßig regnen lassen. Somit war ich gezwungen dem Ablüften etwas nach zu Helfen und habe für drei Tage Heizlüfter aufgestellt und auf die betroffenen Stellen gerichtet. Ein Kollege meinte nur „Kein Wunder wenn wir das Klima nicht im Griff bekommen wenn Du draußen heizt“ (Liebe Greta es tut mir Leid….;o) Am Tag wo ich die Fugen neu abgedichtet habe, wurden die Flächen noch mal mit dem Gasbrenner bearbeitet damit die Restfeuchtigkeit an den Anschlussstellen so gering wie möglich ist.

3 5

Fugen mit Fugenfüllprofil füllen

Fugenfüllprofil
Fugenfüllprofil
Passt stramm rein
Wo möglich,
alles aufgefüllt
Manchmal auch doppelt gelegt

Damit man keine Unmengen an Silikondichtstoff braucht, wird dort wo möglich ein Fugenfüllprofil eingebracht. Dies kann man in den verschiedensten Stärken kaufen. Das Profil wird in die Fugen geklemmt und kann mit einer Haushaltsschere geschnitten werden.

4 5

Fugen mit Silikon füllen/ versiegeln

Am Rand Malerkrepp kleben
Silikon auf spritzen
Glatt streichen und Malerkrepp dann abziehen

Wie am Anfang bereits beschrieben gehört das Versiegeln nicht zu meinen Lieblingsaufgaben und Stärken, erst recht nicht bei breiten Fugen, wie Sie hier benötigt wurden. Hinzu kommt noch der sehr unebene Klinker der Hausfassade. Damit es einigermaßen gerade wird, habe ich Malerkrepp auf die Stufen entlang der Versiegelung geklebt, dann das Silikon aufgetragen und so gut es ging mit dem Daumen und Spucke glatt gezogen danach wurde das Malerkrepp abgezogen. Dadurch entstand wenigstens auf den Stufen eine gerade Linie.

5 5

Freuen das man fertig ist und sich schwören das nächste mal eine Firma kommen zu lassen.

Fertige Abdichtung
Beide Seiten
Nicht schön aber selten.

Wenn ich ehrlich bin, bin ich mit der Abdichtung bzw. dem Aussehen nicht wirklich zufrieden. Es ärgert mich riesig, wenn ich etwas nicht hinbekomme und hier ist die Oberfläche nicht wirklich schön glatt geworden. Dünne Fugen sind mit einem Abzieher ja kein Problem mehr aber große, breite treiben mich zur Raserei und eines habe ich mir wirklich geschworen, beim nächsten Mal hohle ich hierfür eine Firma....vielleicht....eventuell.... wenn man den eine Firma ran bekommt ;o)

Wie immer freue ich mich auf Eure positiven Kommentare und konstruktive Kritik sowie Verbesserungsvorschläge.

Grüße aus dem Norden Euer Krusse


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Du brauchst Hilfe beim Nachbau dieses Projekts?
Die Mitglieder der Community helfen dir hier in unserem Forum gerne.

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Öffentliche Wertung