Kellerboden neu machen

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    250 €
  • Dauer
    2-3 Tage
  • Öffentliche Wertung

Nach einigen Jahren habe ich den Kellerboden unter der Treppe neu gemacht. Es war immer eine dunkle Ecke mit keinem richtigen Boden. Es war ein Gemisch aus Steinen, Beton und Erde und dadurch roch es auch immer etwas muffig.

Los geht's - Schritt für Schritt

1 5

Ausgangssituation

Bei diesem Arbeitsschritt möchte ich euch zeigen wie es aus sah als ich Angefangen habe.
Der Boden unter der Tür war so schief, dass die Tür nur zu 3/4 aufging. Da habe ich die Chance genutzt gleich alles neu zu machen.

2 5

Abriss

Zunächst habe ich die alte weiße Schiebetür entfernt und dann die Steine und den Boden heraus genommen.

3 5

Alte Kellertür - Ausbau und Einbau

Neben dem Boden habe ich mich auch dazu entschieden die Kellertür gleich mit auszutauschen. Durch das Jahrelange gewaltsame öffnen (durch den schiefen Boden) hatte sich die Tür verzogen, deshalb ich mich entschieden habe die Tür mit auszutauschen.

4 5

Boden gießen

Für den Boden habe ich mich für Betonsackware entschieden. Hatte einfach den Grund das ich zeitlich nicht genau wusste wann ich zum Betonieren kommen.

5 5

Boden gießen

Für den Boden habe ich mich für Betonsackware entschieden. Hatte einfach den Grund das ich zeitlich nicht genau wusste wann ich zum Betonieren kommen.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Öffentliche Wertung