kein Platz, wohin mit der Lego-Eisenbahn

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
Ursprünglich auf dem Teppich
Das ursprüngliche Bett
Das Material
Die fast versenkten Dübel
Die am Schrank verschraubte Leiste
Hier die Bahn
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    7 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Kennt wohl jeder, egal wie klein / groß die Hütte ist,  sie ist stets zu klein.  Im Zimmer der Jungs ging nun der Platz für die Lego-Eisenbahn zur Neige.  Was nun?  Ständiges auf und abbauen dient auch nicht der Haltbarkeit.  Aber wohin mit der Bahn? Da fiel mein Blick auf das selbst gebaute Polizeibett.  Und schon war die Lösung da. Eine Holzplatte als Dach,  dazu eine Leiste und der gewünschte Platz ist da. Schnell,  einfach und praktisch und günstig dazu.

ich hab wegen der beiden Dübel und Schrauben keine Anleitung hinzu gefügt.  Sollte auch so jedrm klar sein wie es geht. Ansonsten Fragen. 
Möchte mich auch hier nochmal für die vielen Glückwünsche zu unserem Hummelchen bedanken. 

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Akkuschrauber
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Holzplatte (2050x925x13)
  • 2 x Holzduebel
  • 2 x Schrauben
  • 1 x Holzleiste

Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.