Jedermann Zyklon SAMLA (Zyklon der Xte)

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    22 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Jedermann Zyklon SAMLA (Zyklon der Xte)

Hallo Community leider schaffe ich es in letzter Zeit nicht alle Projekte aufzubereiten fürs Netz,
aber hier einfach schonmal nochmal ein kleines Projekt.

Gute Anleitungen für Zyklone Diverser Art gibt es hier schon viele, Ziel dieses Projektes war es einen ganz einfachen Zyklon mit Box zu entwerfen, sodass jeder mit geringeren Mittel diesen bauen kann. Sowie eine Reihe von Adaptern um Staubsauger und diverse Schläuche daran zu betreiben. Also Ideal für Anfänger und Einsteiger, die sich vor komplizierteren Zyklon Selbstbauten noch scheuen.

Projekt-Kosten:
SAMLA-BOX 4,49€ + 1€ Verschlussklips
Zyklon aus Hongkong 13,94€
HT- Rohr DN ca. 3€

Wie gesagt dies ist sicher nicht der Zyklon mit der besten Abscheideleistung hier im Forum, aber ein Zyklon den Jedermann oder Frau, schnell bauen kann.

Der Zyklon war bereits schon mal verbaut auf einem Eimer, dieser brauchte jedoch eine Aussteifung beim Saugen und die Füllmenge konnte schlechter bestimmt werden.

Los geht's - Schritt für Schritt

1 10

Demontage alter Zyklon Behälter

Als erstes Wurde der Zyklon vom alten Behälter demontiert, hier war zur Aussteifung des Deckels unter dem Kunstkopf noch ein Stück Speerholz verbaut.
Vermessung des Grundlochs des Zyklons
Als nächstes wurde der Durchmesser am Zyklon Fuß gemessen, sowie das Abstandsraster der Befestigung Schrauben.

2 10

Demontage alter Zyklon Behälter

Als erstes Wurde der Zyklon vom alten Behälter demontiert, hier war zur Aussteifung des Deckels unter dem Kunstkopf noch ein Stück Speerholz verbaut.
Vermessung des Grundlochs des Zyklons
Als nächstes wurde der Durchmesser am Zyklon Fuß gemessen, sowie das Abstandsraster der Befestigung Schrauben.

3 10

Vermessung des Grundlochs des Zyklons

Als nächstes wurde der Durchmesser am Zyklon Fuß gemessen, sowie das Abstandsraster der Befestigung Schrauben.

4 10

Bohrung des Durchgangloches

Nun wurde mit einem Hohlwandbohrer der etwas größer als das Grundloch des Zyklon war ein Loch in den Deckel gebohrt. Eine langsame Drehzahl vermeidet Beschädigung des Deckels.

5 10

Befestigen des Zyklons

Nun wurden die Befestigungslöcher auf den Deckel übertragen und das Abstandsraster geprüft, in meinem Fall wurden auch noch die Befestigung Löcher am Zyklon aufgebohrt um größere Schrauben (M8) verwenden zu können.
Kanten gegeben falls mit Messer oder Schmirgelpapiere entgraten.
Nun nur noch die Schrauben rein und Deckel auf Box mit Klipsen befestigen.

6 10

Y-Adapter

Als nächstes habe ich mich um die notwendigen Adapter gekümmert, um an zwei Punkten gleichzeitig absaugen zu können z.B. Kappsäge habe ich ein Y-Abzweig eines HT-Rohrs DN40 genommen. Dieser passte schon passt fasst und auch besser als derselbe Abzweig in DN50, nun musste ich nur noch etwas Isolierband Drumherum wickeln bis er einen festen Sitz im Zyklon Rohr hatte.
Selbiges funktioniert natürlich auch mit einem Einfachen HT-Rohr

7 10

Staubsaugerschlauch-Adapter

Der Staubsaugerschlauch passte leider nicht so richtig auf das HT-Stück, jedoch passte der Innendurchmesser auf ein abgesägtes DN-40 Rohr, jedoch nur an der Stelle kurz hinter dem Dichtring Durchmesser ca. 43,2mm. Also hinterm Dich Ring abgesägt und Voila fertig. Generell sind die Anschlüsse und Durchmesser bei Saugern sehr verschieden aber mit HAT-Rohr und etwas Isolierband lässt sich meist günstig und einfach ein Adapter bauen

8 10

Absaugschlauchadapter und Endstopfen.

Zu guter Letzt brauche ich noch eine Adapter für meinen 19mm Absaugschlauch, also wieder alle Durchmesser am Schlauch messen und dann im Baumarkt im HT-Regal gesucht, hier passte der Außendurchmesser des Schlauches mittel Dichtring in einen DN-40 HAT-Endstopfen. Also wurde im Endstopfen mittels passendem Forsterbohrer aufgebohrt, wer keinen passenden Bohrer hat einfach so groß wie man hat bohren und den Rest feilen.
Nun zum leichteren entnehmen noch den Endstopfen mit Isolierband umwickeln damit man ihn besser packen kann.

9 10

Fertig nach ca. 35 Min

Nun war alles Fertig und erste Test konnten folgen

10 10

Erste Absaugversuche

Wie gesagt das Ergebnis der ersten Saugversuche war, das ein höherer Behälter besser für die Verteilung der Späne ist und somit eine bessere Abscheideleistung bringt, desweiteren gibt es mitterweile neue Generationen des eigentlichen Zyklons die eine größere Öffnung unten haben und eine bessere Einleitung findet man in der Bucht.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.