IXO-Ständer, Heimwerker-Herausforderung Februar 2019

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
IXO-Ständer
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    5 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Dies ist mein Projekt für die Heimwerker-Herausforderung im Februar.

Die zu benutzenden Materialien waren Holzkugel(n) und/oder dicker Draht.
Ursprünglich war ja Schweißdraht angedacht, also hab ich zu der Holzkugel
eine Schweißelektroden vom Elektroschweißen verwendet.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • PSB 850-2 RA  - Bohrmaschine (elektrisch)
  • PSR 18 LI-2  - Bohrschrauber, Bohrmaschine, Schlagbohrschrauber (Akku)
  • Bohrständer
  • Seitenschneider
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Holzkugel (60mm)
  • 1 x Sockel | Holzrad (40mm)
  • 1 x Schweißelektrode
  • 1 x Schraube (4 x 25mm)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 2

Basis

Das verwendete Material
Kugel anbohren
Fußplatte ansenken
Fertig verschraubt
Ende des ersten Bauschritts

Damit die Holzkugel nicht durch die Gegend rollt muß sie einen Fuß bekommen. Dazu wird die Kugel mit einem 3mm Holzbohrer angebohrt und die Bodenplatte bekommt eine Senkung für die Schraube auf der Rückseite.

Nach dem verschrauben ist die Basis des Projektes fertig.

2 2

Fertigstellung

Anbohren der Kugel Teil 2
Anprobe, passt!
Die gekürzte Elektrode
Bohrungen für zusätzliche Bits
Anprobe der Bits
Erster Test mit Gerät
Ende des Projekts

Zuerst wurde die Kugel mit einem 4mm Holzbohrer tief eingebohrt damit die Elektrode genug Halt hat. Eine kurze Anprobe ergab dann auch das es gut passt und hält. Nun wurde die Elektrode auf Länge geschnitten und eingesetzt.

Da die Kugel noch recht langweilig daher kam habe ich noch fünf Löcher für Bits gebohrt und angesenkt. 
Nach der Bestückung mit gängigen Bits konnte in erster Test mit der Maschine erfolgen. 
Dieser verlief sehr positiv und damit war die Bauphase des (Mini) Projektes auch schon beendet.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Wertung