Ikeahack Grilltisch aus Beckväm

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
Tisch für meinen Weber Q100 Gasgrill
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    20 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Ich bin in mehreren Grillforen unterwegs und dort erfreut sich der IKEA Bekväm großer Beliebtheit. Man findet die verschiedensten Mods. Ich nutze ihn als Tisch für meinen kleinen Gasgrill. Ergänzt habe ich einen ausziehbaren Halter für mein Schneidebrett und einen seitlichen Halter für die Gasflasche.

Los geht's - Schritt für Schritt

1 3

Halter für Schneidebrett

Der Halter ist einfach aus gehobelten Quadratleisten zusammengeleimt. Er gleitet in Ausschnitten die ich in den Bekväm gesägt habe. Man muss dieses Brett noch mit kleinen Winkeln an der Tischplatte befestigen weil es sich etwas herunterdrücken lässt.

2 3

Gasflaschenhalter

Hierfür habe ich einfach ein zusätzliches Querholz zwischen den Beinen eingesetzt. Wie auch beim Schneidebretthalter mit Holzdübeln ohne sichtbare Schrauben.
Eine Nut habe ich noch eingebracht in die der Flschenboden greifen kann. In den oberen Zwischenboden habe ich noch einen kleinen Ausschnitt gemacht. Ein kurzes Gummiseil (Gepäckspinne) hält die Gasflasche in Position.

3 3

Fertig

Was jetzt noch fehlt ist eine Schublade. Dafür passen ideal die IKEA Trofast Boxen. Die passen hargenau zwischen die Beine des Bekväm.
Teile hab ich schon zu liegen. Aber irgendwie komm ich nie dazu.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.