Ich geh mit meiner Laterne oder eine schöne Herbstdeko

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    3 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Ausgangspunkt für dieses Projekt war meine liebste Angetraute. Immer wieder möchte sie mal was neu dekorieren. Dieses Mal geht es um eine Herbstdekoration.


Die Projektkosten sind nur geschätzt. Die Laterne habe ich nicht reingerechnet. Lediglich die Lichterketten haben wir hierfür gekauft. Somit veranschlage ich ca. 3€ pro Laterne.

Los geht's - Schritt für Schritt

1 5

Meine Frau hatte eine Idee

Ein Körbchen voller Zapfen. Ein Beutel war auch noch voll...

Es soll eine Laterne mit Zapfen bestückt werden, die im Dunkeln leuchten. Also hieß es erst mal ab in den Wald zum Zapfen sammeln. Na dann haben wir gleich mal einen schönen Nachmittagsspaziergang gemacht.

2 5

Man nehme eine Laterne

In erster Linie wollte meine Frau eine Laterne draußen neben die Haustür stellen. Die Laterne ist bereits vorhanden. Weiterhin haben wir eine 80er Draht-LED-Lichterkette besorgt.

Damit die Laterne bei Wind nicht weg fliegt, Haben wir als erstes einen Stein in die Mitte in die Laterne rein gelegt, um diese zu beschweren. Der Stein ist nur so groß, dass dieser auf allen Seiten von Zapfen bedeckt werden kann. Gleichzeitig haben wir gleich die Lichterkette mit rein geführt und den Stein drauf gelegt, so zu sagen als Zugentlastung.
Die Zapfen und die Lichterkette haben wir gemeinsam verarbeitet, damit sich das Licht relativ gleichmäßig in der ganzen Laterne verteilt. Erste Lage Zapfen rein, dann eine Schlaufe von der Lichterkette, dann die nächste Lage Zapfen etc. Bis die Laterne voll ist. Auf der Vorderseite muss man aufpassen, dass man die Tür noch zu bekommt.

3 5

Das Ergebnis kann sich sehen lassen

Herausgekommen ist eine schöne Herbstdeko, welche nicht jeder hat. Besonders im Dunkeln sieht sie sehr schön aus. Wenn man eine gerade Laterne nimmt, besteht auch nicht die Gefahr, die Beleuchtung mit einem Weihnachtsbaum zu verwechseln... ;-)

4 5

Das Gleiche dann für die Dekolaterne im Wohnzimmer

Die kleine Laterne ohne Licht
Die 40er Schweif-Lichterkette

Da wir noch so viele Zapfen übrig hatten, haben wir gleich noch die Laternen im Wohnzimmer verschönert. Wir haben zwei Laternen stehen, in jeder hängt ein Herrnhuter Stern. Diese Laternen dekorieren wir je nach Jahreszeit immer wieder neu.


Als Lichterkette haben wir dieses Mal eine 40er Schweif-Lichterkette verwendet. Die Zapfen sollen nicht bis ganz hoch gehen, sondern nur den unteren Bereich bedecken. Das Prinzip ist aber dasselbe. Licht haben aber nur die Zapfen in der großen Laterne bekommen.

5 5

Nun ist meine Frau glücklich :-)

Und wieder mal meine Frau zufrieden gestellt. Und die Kinder freuen sich auch darüber. Denen gefällt alles, was irgendwie Licht macht.


Und wie heißen eigentlich die kleinen Zapfen?

... Zäpfchen. Nur darüber freuen sich die Kinder nicht... :-p


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.