Hühnerstall für ein Weihnachtsdorf (Heimwerker Herausforderung 02/24)

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    5 €
  • Dauer
    1-2 Tage
  • Öffentliche Wertung

Es gehört nicht in die Zeit, passt aber zu den Wettbewerbsbedingungen.
Für das Weihnachtsdorf (siehe meine Projekte) wollte ich einen Hühnerstall bauen. Die Fotos musste ich als Screenshots aus einem hochkant gedrehten Video erstellen, deshalb sind sie vielleicht etwas unscharf. Aber ich verlinke das Video einfach mit. Es ist ein „Short“ und dauert nur eine Minute.
https://www.youtube.com/shorts/Ys999m4h4AU

Los geht's - Schritt für Schritt

1 3

Der Stall

Material.
Bretterstruktur.
Aus Bambusstäben...
...entsteht das Dach.
Das Dach kommt auf den Stall.
Winkelfüße...
...tragen den Stall.
Aus Bambus und...
...Fliegengitter entstehen...
...die Stalltüren.
Material für...
...Hühnerleiter.
Anstrich mit...
...zwei unterschiedlichen Brauntönen.

Als Material nahm ich 3 mm Sperrholz, Bambusstäbe, Fliegengitter und Zahnstocher.
Das Sperrholz wurde für den Boden, die Rückwand und die Seitenteile zurecht gesägt. In die Seitenteile habe ich mit dem Stechbeitel eine Bretterstruktur eingeritzt. Dann wurden diese Teile miteinander verleimt. Das Dach enstand aus abgelängten und aneinander geleimten Bambusstäben. Zu Stabilisierung wurde unterseitig ein Stab quer angeleimt und anschliessend das Dach auf Seitenteile und Rückwand geleimt. Die Füße, auf denen der Stall steht, sind ebenfalls aus Bambusstäben. Hierfür habe ich je einen längs halbiert und mit einem nichthalbierten zu einem Winkelfuß verleimt. Auch diese kamen dann mit einem Tropfen Ponal an die Seitenteile. Die Stalltüren sind auch aus längs halbierten Bambusstäben. Zu Rahmen verleimt, bekamen sie eine „Hasendraht“ Füllung. Diese erstellte ich aus zurecht geschnittenem Fliegengitter, welches rückseitig angeklebt wird. Die Hühnerleiter wurde auch aus einem Stück Bambus gebaut, Stücke von Zahnstocher bilden die Stufen. Es folgte Anstrich mit zwei verschiedenen Brauntönen (Acrylfarbe).

2 3

Das Gelände

Dünn MDF...
...wird mit Moosmatte belegt,
Überstande abschneiden.
Fertig.
Zaunpfosten einkerben...
...Querstücke...
...anleimen.
Verkleben...
...bemalen.

Die Bodenplatte bildete ein Stück Dünn-MDF. Belegt habe ich dieses mit Moosmatte, die ich mal in einem Ramschladen für 1,00 € bekommen habe. Der Zaun wurde aus zwei unterschiedlich starken Schaschlickspiessen hergestellt. In die „Pfosten“ feilte ich ein paar Kerben, das erleichtert die Verleimung mit den Querstücken.Die fertigen Zaunteile wurden in Bohrungen der MDF Platte verklebt und anschliessend mit brauner Acrylfarbe bemalt.

3 3

Die "Bewohner"

Eine Henne ist eingezogen...
...und bekommt noch...
...etwas Stroh.
Die Stalltüren...
...verklebt.
Dann kommt der Stall...
...auf die Bodenplatte.
Ebenso die Hühnerleiter....
...und die Bewohner.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Du brauchst Hilfe beim Nachbau dieses Projekts?
Die Mitglieder der Community helfen dir hier in unserem Forum gerne.

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Öffentliche Wertung