Holzspiel

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    20 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Habe hier ein Holzspiel nachgebaut das ich bei einem Freund gesehen habe.

Spielregeln und Ablauf:

Das Spiel wird mit 30 Holzscheiben gespielt. Der Spieler schiebt die Holzscheiben der Reihe nach in Richtung Tor. Es wird versucht so viele Punkte wie möglich zu erzielen. Gezählt werden nur Scheiben die in vollem Umfang durch das Tor gelangt sind. Die Punkte werden folgendermaßen gezählt ist in jedem Fach jeweils eine Scheibe zählen diese 20 Punkte wenn in jedem Fach zwei Scheiben sind hat der Spieler 40 Punkte bei drei Scheiben pro Fach hat der Spieler 60 Punkte. Es ist also ratsam die Boxen gleichmäßig mit Steinen zu füllen. Sollten zusätzlich in einigen Fächern einzelne Scheiben sein zählen diese die Punkte die oben auf dem Tor angegeben sind. Spielsteine die auf der Spielfläche liegen können angespielt werden um diese noch in einem Tor unterzubringen. Der Wurf ist gültig sobald die Scheibe erste obere Latte in vollem Umfang passiert hat. Sobald der Spieler alle 30 Steine gespielt kann er die Steine die noch auf dem Spielfeld liegen aufnehmen und erneut versuchen die Tore zu treffen. Jeder Spieler hat drei Versuche so viele Steine wie möglich im Tor unterzubringen.

Die Punkte der Tore werden folgendermaßen gezählt von links beginnend hat das erste Tor 2 Punkte das nächste 3 das daneben 4 und das äußerst Rechte 1 Punkt.


Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Akku-Bohrschrauber
  • Stichsäge
  • Handkreissäge
  • Zwingen
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Siebruckplatte | Spielfläche (199,5×40 cm)
  • 1 x Siebdruckplatte | als Deckel (17,5×36 cm)
  • 2 x Bretter | Seitenteile (198x7,5 cm)
  • 1 x Brett | hintere Begenzung (42x7,5 cm)
  • 1 x Brett | vordere Querstrebe (39x7,5 cm)
  • 1 x Brett | Torfläche (39×7,5 cm)
  • 2 x Bretter | Zielzone (35×7,5 cm)
  • 1 x Brett | Mitte der Zielzone (35×6,5 cm)
  • 30 x Scheiben | Spielsteine (51mm Durchmesser und 13mm dick)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 4

Das Projekt ist aus Restholz entstanden.

Alle Bretter zurechtlegen und in die beiden Seitenteile und das hintere Querbrett jeweils eine Nut fräsen in Stärke der Siebdruckplatte als Spielfläche. 


2 4

Tore Aussagen und mit Punkten beschrifteten

Nun habe ich an dem quer verlaufenden Brett die Tore angezeichnet und mit einer Stichsäge ausgesägt. Über die Tore habe ich die jeweiligen Punkte aufgemalt.

3 4

Teile zusammenbauen

Als Befestigung habe ich mich für leimen und Schrauben entschieden. 

Nachdem ich Leim in alle Nuten eingebracht habe die später die Spielfläche halten wurde die Teile verbunden. 
Die vordere Strebe die quer eingebracht wurde sowie der hintere Bereich mit den Punkten wurde mit Schrauben befestigt. 

4 4

Spielsteine

Die Spielsteine habe ich mit einer Lochsäge hergestellt. 

Wichtig ist ein gründliches schleifen damit die Steine auf der Spielfläche besser rutschen. Hierbei habe ich in drei Schritten geschliffen der letzte Durchgang wurde mit einer Körnung von 400 geschliffen.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Wertung