Hochbett

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    0 €
  • Dauer
    2-3 Tage
  • Öffentliche Wertung

In meiner vorletzten Wohnung musste ich den Platz ein wenig zweckmäßig ausnutzen (es war eine WG). Deswegen hatte ich mich dazu entschlossen, ein Hochbett zu bauen. Da ich das Lattenrost (140x200 cm) bereits besaß, waren diese Maße bereits vorgegeben. Weil ich nach oben sehr viel Platz hatte, wurde die Unterkante der Balken mit 190cm ausgelegt, damit ich mich nicht stoße. Leider habe ich keine Bilder vom Bau, da es schon ein paar Jahre her ist, als ich das gebaut habe. Die Querbalken habe ich mit (selbstgemachten 2mm Stahlwinkeln) an die ausgeklinkten Stützbalken geschraubt. Aufgrund der Leiter und der Möglichkeit der Befestigung an der Wand, konnte ich bei der schmalen Seite auf einen "Windverband" verzichten. Das Lattenrost lag auf angeleimten und geschraubten Leisten an den Trägerbalken auf.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Öffentliche Wertung