Hochbett einmal anderst

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    300 €
  • Dauer
    1-2 Tage
  • Öffentliche Wertung

Mein Enkelkind sollte ein Hochbett bekommen, aber natürlich nicht von der Stange. Also habe ich Kataloge durchsucht und mich in Möbelhäusern umgesehen.

Ich bin bei einem großen Versandhaus aus Hamburg fündig geworden. Das war also der Ausgangspunkt. Da am besagten Hochbett eine steile Leiter angebracht war, musste eine andere Lösung her.

Erst einmal wurde jetzt das Bett bestellt. Bei der Aufstellung habe ich einfach die Treppe nicht montiert und dann diese Seite hinten an die Wand gestellt. Aus den jetzt nicht verwendeten Teilen habe ich dann später einen Handlauf gebaut.

Sollte ich noch andere Bilder finden vom Bau werde ich diese noch einstellen.

Dieses Projekt hatte ich gestern schon einmal eingestellt, allerdings habe ich dort Bilder verwendet die höchstwahrscheinlich durch das Urheberrecht geschützt waren und durch mich nicht so ohne weiteres entfernt werden konnten. Daher habe ich das Projekt noch einmal neu aufgestellt.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Hochbett | Holz
  • 3 x Sperrholzplatten
  • 1 x Rest Auslegeware

Los geht's - Schritt für Schritt

1 6

1. Schritt

Bei der Aufstellung des Bettes habe ich die eigentliche Treppe nicht angebaut, da mir diese zu steil war. Aus diesen Teilen habe ich zum Schluss einen Handlauf und ein kleines Geländer gebaut.

Darum habe ich das Bett mit der eigentlichen Vorderseite nach hinten aufgestellt.

2 6

2. Schritt

Dann wurde die lange und kurze Seite mit Sperrholplatten verkleidet. Als Eingang musste natürlich ein Rundbogen her, damit die kleine Prinzessin auch unter ihr Bett kommt.

3 6

3. Schritt

im kleinen Fenster wurde der Tresen eines Kaufmannladens eingepasst

4 6

4. Schritt

nun musste ja eine Treppe angebaut werden

also habe ich aus Sperrholzplatten eine neue Treppe entworfen und an der Stirnseite befestigt. Dazu wurde das Geländer der Stirnseite gekürzt. Zum Schluss wurde diese dann mit der gleichen Auslegware wie der Fußboden im Kinderzimmer beklebt

5 6

5. Schritt

jetzt also noch den Handlauf aus der Treppe gesägt und angebaut

die Spitze am oberen Ende ist für die Kleine kein Problem

auch habe ich die Kante am Einstieg mit einem aufgeschnittenen Aquariumschlauch geschützt

6 6

6. Schritt

zum Abschluss noch ein kleines Geländer am oberen Rand der Treppe, da das Bett im original nicht mit der linken Seite an einer Wand stand


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Du brauchst Hilfe beim Nachbau dieses Projekts?
Die Mitglieder der Community helfen dir hier in unserem Forum gerne.

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Öffentliche Wertung