Hilfsanschlag für die Kapp-Zugsäge

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    2 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Es gibt Dinge die ich eigentlich mit keiner meiner Sägen so richtig sägen kann ohne dass es irgend wie kritisch und damit auch gefährlich wird. Da meine Handsägekünste auch nur zu einem 5- reichen mußte ich mir was überlegen denn ich mußte 14° Keile aus 25mm OSB Resten zusägen.

Für Winkelschnitte ist die KZS ja ideal nur senkrechte und schmale Stücke kann man einfach nicht so unter das Blatt halten daß es funktioniert.
Deshalb habe ich mir eine Hilfskonstruktion überlegt mit der ich das machen kann ohne daß meine Finger in Blattnähe kommen noch das Werkstück mir um die Ohren fliegt.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Akku-Bohrschrauber,  Netz-Bohrschrauber PNS 300
  • Akku-Bohrschrauber,  WZAS14,4Li aufgerüstet auf Netzteilbetrieb
  • Kapp- und Gehrungssäge,  5312 (120V)
  • Netz-Schlagschrauber,  TD0101F
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Bodenplatte | MDF/MPX (18-22mm, nach Bedarf)
  • 1 x Anschlag | MDF/MPX ( 18-22mm, nach Bedarf )
  • 4 x Spanplattenschrauben | Stahl verzinkt (4*70mm)
  • x x Leim | Laminat- und Fugenleim

Los geht's - Schritt für Schritt

1 9

Zuschnitt

Aus einem Rest 22mm MDF wurden zwei Streifen gesägt die für die Größe meiner KZS passend sind. Dies muß man ganz einfach der Größe der Maschine anpassen.

Bei diesen Teilen ist es extrem wichtig daß sie überall rechte Winkel haben!
Dazu habe ich meine Schiene mit den schon gezeigten neuen Einstellern verwendet.

2 9

Verleimung

Auf dem MFT wurden die beiden Teile zusammengeleimt und mit meinen Hilfsmitteln geklemmt. Lieber mehrfach kontrollieren daß der senkrechte Anschlag auch wirklich senkrecht ist!
Auf die Stirnfläche des MDF kräftig Leim auftragen!! Ich reibe da zuerst immer schon mal eine gewisse Menge kräftig ein und gebe dann noch etwas dazu denn das MDF saugt wie ein Schwamm.

3 9

Vorbohren

Nachdem der Leim gut getrocknet ist wird für die Schrauben vorgebohrt und gesenkt.

4 9

Verschraubung

Nun werden die Schrauben eingedreht. Hier drücke ich auch immer noch etwas Leim in die Bohrungen da Schrauben in MDF nicht so besonders gut halten. Man sollte sie auch nicht mit roher Gewalt anziehen.

5 9

Anpassungen

Die hintere Ecke wäre auch mehr im Weg als daß sie nützlich wäre weshalb sie kurzerhand abgesägt wurde.

6 9

Verstärkung

Da ich MDF in Bezug auf Stabilität nicht traue wurde noch ein Winkelstück aufgeleimt.

7 9

Schleifen

Zu guter Letzt wurden alle Kanten und Ecken noch geschliffen und gebrochen damit man sich nicht so weh tut wenn man mal anrumpelt. Dabei waren meine Bandschleifklötze mal wieder genau richtig.

8 9

Verwendung

Das zu sägende Teil wird unter Zwischenlage einer Opferplatte auf dem Hilfsanschlag befestigt (siehe Hinweise). Danach wird der gewünschte Winkel an der KZS eingestellt und die Platte passend zum Sägeblatt ausgerichtet.
Nun muß der Hilfsanschlag bombensicher mit der Aufspannvorrichtung der KZS festgelegt werden. Wenn es irgend wie geht ist es besser auch noch eine Schraubzwinge zur Unterstützung mit anzubringen.

9 9

Hinweise

Die sicherste Methode das Werkstück zu befestigen ist mit doppelseitigem Klebeband. Das hat allerdings den Nachteil daß es mit der Zeit das MDF aufarbeitet wenn man es wieder abreißen muß. Da würde es helfen wenn man z.B. mit Melamin beschichtete Platten verwenden würde nur lassen die sich ohne abfräsen der Beschichtung nicht verleimen.
Eine weitere Möglichkeit ist es Plastikklemmen zu verwenden denn wenn man in die mal rein sägt sind sie eben kaputt und das Werkstück vielleicht auch aber sonst passiert nicht viel.

Zwingen aus Stahl verwende ich hier nur wenn sie wirklich einen kräftigen Abstand zum Sägeblatt in allen Positionen haben. Dies testet man besser mehrfach und wenn es knapp aussieht sollte man es besser lassen.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Wertung