Herbstmobile

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    1 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Öffentliche Wertung

Dieses Projekt habe ich schon vor meiner Zeit bei 1-2-do erstellt, also bevor ich Projekte ausführlich dokumentierte.

Deshalb fällt die Projektbeschreibung hier mal etwas dürftiger und mit wenigen Bildern aus.

Die Vorlage für Herbstmobile stammt aus dem Buch „Das clevere Laubsägebuch“.

Los geht's - Schritt für Schritt

1 6

Motive sägen

Die Vorlage aus dem Buch habe ich auf Sperrholz übertragen und die Einzelteile ausgesägt.

2 6

Löcher bohren

Alle Einzelteile bekommen oben und unten ein kleines Loch, um das Mobile später zusammen zu setzen.
Nur die jeweils letzten Teile in der Kette bekamen nur ein Loch oben.

3 6

Bemalung

Die Motive habe ich mit Acryl bemalt. Die Akzente habe ich mit der Dry Brush Technik gesetzt. Dabei wird mit dem fast trockenen Pinsel fast keine Farbe aufgetupft.

4 6

Aufhängeleiste

In meinem Vorrat fand ich noch eine kleine Vierkantleiste.
Für die Aufnahme der Drähte zur Aufhängung habe ich in regelmäßigen Abständen Löcher gebohrt.

Auch die Leiste bemalte ich mit Acrylfarbe.

5 6

Mit Drähten verbinden und aufhängen.

Verbunden wurden nun die Einzelmotive einfach mit Blumendraht.
Damit der Draht nicht aus den Löchern rutscht, habe ich ihn jeweils zu einer kleinen Spirale aufgerollt.

6 6

Das fertige Herbstmobile

Nun war das kleine Herbstmobile fertig.
Es macht sich wunderbar als Fensterbild.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Öffentliche Wertung