Heimwerker-Herausforderung Februar 2019 : Drahtbäumchen mit Holzfrüchten

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
Das fertige Bäumchen
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    3 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Heimwerker-Herausforderung? Spaß-Challenge? Na klar! Bevor der Februar zu Ende geht, zeige ich noch schnell meine kleine Bastelei....

Los geht's - Schritt für Schritt

1 2

Die Vorgaben: Draht und Holzkugel

Drahtwurzeln

Die Heimwerker-Challenge für den Monat Februar hatte als Vorgabe dicken Draht und eine Holzkugel.

Da habe ich einfach mal ein Bäumchen aus dem Draht gebogen und als Früchte kleine Holzperlen gewählt.

2 2

Bilder zu den einzelnen Arbeitsschritten

Am Anfang war der Draht
auseinandergebogen
mehrere Drähte ineinander verdreht
die Wurzeln
dieser Stein bildet den Untergrund
die Wurzeln krallen sich fest
Perspektivwechsel
die Äste
Das fertige Bäumchen

Zunächst habe ich drei Meter dicken Basteldraht ausgerollt und in 8 gleich lange Stücke geschnitten.


Diese Stücke habe ich in der Mitte miteinander verzwirbelt. Das eine Ende bildete die Wurzeln und das andere Ende die Äste.

Dann habe ich immer 2-3 Draht-Endstücke miteinander verzwirbelt, um die Wurzeln und Äste zu gestalten.
Die Wurzeln habe ich um einen schönen Stein gebogen. Auf die Äste wurden noch Holzperlen geschoben, zwischendurch wieder etwas miteinander verdreht und als Abschluß kamen noch kleine Holzperlen auf die Drahtenden.

Fertig!


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Wertung